Tie­fe Trau­er

Nach ih­rem tra­gi­schen Selbst­mord hat der Schau­spie­ler sei­ne ge­lieb­te Ex-freun­din zu Gr­a­be ge­tra­gen

In Touch (Germany) - - Content - (IM)

Jim Car­rey nimmt Ab­schied von sei­ner ver­stor­be­nen Ex.

Wie schwer die­ser Gang ge­we­sen sein muss, stand Jim Car­rey ins Ge­sicht ge­schrie­ben: Der Hol­ly­wood-star be­glei­te­te am Wo­che­n­en­de den Sarg sei­ner ver­stor­be­nen Ex Ca­thrio­na Whi­te zu ih­rer letz­ten Ru­he­stät­te. Vor rund zwei Wo­chen hat­te sich die Vi­sa­gis­tin mit ei­nem Ta­blet­ten-cock­tail das Le­ben ge­nom­men – vier Ta­ge, nach­dem sich der 53-Jäh­ri­ge von ihr trenn­te (Intouch be­rich­te­te). „Jim ist seit ih­rem Tod am Bo­den zer­stört. An der Bei­set­zung in ih­rer Hei­mat Ir­land teil­zu­neh­men ist das Min­des­te, was er tun konn­te“, ver­rät ein gu­ter Freund. Nach der pri­va­ten Trau­er­fei­er ver­ab­schie­de­te sich Jim auch noch öf­fent­lich von sei­ner eins­ti­gen Ver­trau­ten: „Lie­be kann nie­mals ver­lo­ren ge­hen“, schreibt er auf Twit­ter. Ein schö­ner Ab­schied, wenn auch für im­mer …

Ca­thrio­na Whi­te († 30) Hun­der­te An­ge­hö­ri­ge ka­men zur Bei­set­zung in Ca­thrio­nas iri­scher Hei­mat. „Jim brach in Trä­nen aus, als er Ca­thrio­nas Sarg zur Kir­che be­glei­te­te“, so ein Au­gen­zeu­ge.

So be­we­gend war die Be­er­di­gung

Li­sa Whi­te

Ja­ne Car­rey (28) Jim ver­folg­te die Pro­ze­dur mit sei­ner Toch­ter Ja­ne und Ca­thrio­nas Schwes­ter Li­sa.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.