Jen­ni­fer La­wrence

Die Schau­spie­le­rin ist total ver­zwei­felt, weil nie­mand ei­ne fes­te Be­zie­hung mit ihr ein­ge­hen möch­te …

In Touch (Germany) - - Content - (NAK)

Mit ih­rer kum­pel­haf­ten Art ver­grault die Schau­spie­le­rin al­le Män­ner

Sie sieht gut aus, ist wirk­lich lus­tig und hat Mil­lio­nen auf dem Kon­to – trotz­dem fin­det Jen­ni­fer La­wrence ein­fach nicht Mr. Right! Aber war­um ei­gent­lich? Schließ­lich ist „Die Tri­bu­te von Pa­nem“­be­au­ty we­gen ih­rer lo­cke­ren Art auch in Hol­ly­wood total be­liebt. Doch ge­nau das ist das Pro­blem! „Für die meis­ten Ty­pen ist Jen­ni­fer ein­fach nur ein gu­ter Kum­pel. Sie al­bert lie­ber mit den Jungs rum, als mit ih­nen zu flir­ten“, ver­rät ei­ne Freun­din. Co­me­di­an Aziz An­sa­ri sieht das ge­nau­so: Ob­wohl er häu­fig mit Jen­ni­fer um die Häu­ser zieht, kommt für ihn mehr als Freund­schaft nicht in­fra­ge! „Jen­ni­fer ist bloß ei­ne sehr gu­te Freun­din“, sagt er. Und wenn Män­ner mal mehr von Jen­ni­fer wol­len, ver­schreckt sie sie mit ih­rer di­rek­ten, manch­mal ex­tre­men Art. „Das Pro­blem ist, dass sie im­mer aus­spricht, was sie ge­ra­de denkt. Aber nicht je­der Mann kann da­mit um­ge­hen“, ver­rät ei­ne Freun­din. Kein Wun­der! Ge­ra­de erst sag­te Jen­ni­fer in ei­nem Interview: „Wenn das Klo be­setzt ist, pin­kel ich ein­fach ins Wasch­be­cken. Au­ßer­dem wa­sche ich mir nach dem Toi­let­ten­gang nie die Hän­de.“Igitt! Und auch sonst ver­hält sie sich oft al­les an­de­re als la­dy­li­ke: „Mei­ne Freun­de hal­ten im­mer ein FluchGlas für mich be­reit. Für je­des Schimpf­wort muss ich Geld ein­wer­fen“, gibt sie zu. Kein Wun­der al­so, dass die meis­ten Ty­pen sie nur als Kum­pel se­hen – wie auch ihr Co­star Liam Hems­worth. „Da­bei wür­de sie sich wün­schen, dass zwi­schen ih­nen mehr wä­re als nur Freund­schaft“, weiß ein In­si­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.