tay­lor Swift Ih­re Freun­din­nen ha­ben sie eis­kalt ab­ser­viert

Das war’s! Die Sän­ge­rin hat es sich mit ih­rer Cli­que total ver­scherzt – und steht jetzt al­lein da

In Touch (Germany) - - Inhalt - (LE)

Was ist denn bei Tay­lor Swift und ih­ren BFFS los? Ge­ra­de sah man die Sän­ge­rin ein­sam und al­lein aus dem No­bel-re­stau­rant „The Litt­le Door“in Los An­ge­les kom­men – wäh­rend ei­ne ih­rer engs­ten Freun­din­nen, Mo­del Kendall Jen­ner, nur ein paar Häu­ser wei­ter im „The Nice Guy“-nacht­club ih­ren 20. Ge­burts­tag fei­er­te. „Tay­lor war nicht ein­ge­la­den“, weiß ein Be­kann­ter der Sän­ge­rin. „Die Mä­dels hat­ten al­le ab­so­lut kei­nen Bock auf sie.“Das sind ja ganz neue Tö­ne! Schließ­lich wa­ren Tay­lor und ih­re Mo­del-freun­din­nen Kendall, Gi­gi Ha­did und Ca­ra De­le­ving­ne noch vor Kur­zem un­zer­trenn­lich und als DIE Hol­ly­wood-cli­que schlecht­hin be­kannt. „Al­le sind mitt­ler­wei­le ge­nervt von ih­rem Kon­troll­wahn“, weiß der Freund. „Bei Tay­lor hat sich je­der im­mer an ih­re Re­geln zu hal­ten. Das war ein­fach zu viel!“Klar, dass Kendall und Co. da der Kra­gen platz­te – denn schließ­lich will sich kei­ner von ei­ner Freun­din sa­gen las­sen, was er an­zu­zie­hen hat oder wen er da­ten darf…

Du bist nicht ein­ge­la­den! Tay­lor ver­lässt al­lein ein Re­stau­rant, wäh­rend Kendall ein paar Stra­ßen wei­ter ih­ren Ge­burts­tag fei­er­te …

Wir brau­chen dich nicht mehr! Kendall, Ca­ra und Gi­gi ha­ben kei­ne Lust, sich wei­ter von Tay­lor her­um­kom­man­die­ren zu las­sen.

Sie ha­ben Tay­lor ab­ser­viert

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.