can­di­ce Swan­e­po­el und co. So sehr quä­len sich die Vic­to­ria’s-se­cret-mo­dels für ih­ren Traum­kör­per

Schweiß, Trä­nen und ei­ser­ne Di­ät – für ih­re Traum­fi­gur ge­hen Adria­na Li­ma und Co. bis an ih­re Gren­zen

In Touch (Germany) - - Inhalt - (KB)

Es sieht so aus, als wür­den sie über den Lauf­steg schwe­ben – doch in Wirk­lich­keit ge­hen die Vic­to­ria’s-se­cre­ten­gel durch die Höl­le! Für die gro­ße Fa­shion-show des Des­sous-la­bels, die am 10. No­vem­ber in New York statt­fand, quä­len sich Can­di­ce Swan­e­po­el und Co. näm­lich schon im Vor­feld, um mit ih­ren Traum­bo­dys auf dem Cat­walk ei­ne gu­te Fi­gur zu ma­chen. Vor al­lem für Vic­to­ria’s-se­cret-ur­ge­stein Adria­na Li­ma je­des Mal ei­ne Tor­tur! Die Bra­si­lia­ne­rin, die schon seit 2000 für die Wä­sche-mar­ke wirbt, zählt mit ih­ren 34 Jah­ren zu den äl­tes­ten der Mo­dels. Sie ge­steht: „Mein Stoff­wech­sel ver­lang­samt sich, des­we­gen muss ich erst recht auf­pas­sen, was ich es­se, und noch mehr trai­nie­ren.“In den letz­ten Wo­chen vor der Show quält sie sich des­halb je­den Tag gleich zwei­mal ins Gym, um mit ih­rem Per­so­nal Trai­ner Micha­el Ola­ji­de Jr. ein schweiß­trei­ben­des Box-work­out zu ab­sol­vie­ren. Da­zu macht sie ei­ne ech­te Hard­coreDi­ät und nimmt nur noch Flüs­si­ges zu sich. Ähn­lich ei­sern trai­nie­ren auch ih­re jün­ge­ren Kol­le­gin­nen. El­sa Hosk et­wa macht min­des­tens zwei St­un­den Sport pro Tag: Kraft­trai­ning, Spin­ning, Bas­ket­ball und Lau­fen ste­hen auf ih­rem Plan.

Zu es­sen gibt es aus­schließ­lich Obst und Smoot­hies. Schum­mel­ta­ge er­laubt sich die Nie­der­län­de­rin wäh­rend der Vor­be­rei­tung nicht: „Es gibt in die­sem Busi­ness ei­ne Men­ge Druck. Ein Mo­del zu sein heißt, dass du die gan­ze Zeit nur nach dei­nem Äu­ße­ren be­ur­teilt wirst. Man muss stark sein, um das ab­zu­kön­nen. Und vor al­lem: Man muss in Top­form sein!“, er­klärt sie. Am En­de ei­nes Trai­nings­ta­ges kön­nen da vor Er­schöp­fung so­gar mal Trä­nen flie­ßen. „Der Druck ist enorm. Wenn man nicht per­fekt ist, wird man von den Kri­ti­kern in der Luft zer­ris­sen“, weiß ein Bran­chen­ken­ner.

can­di­ce Swan­e­po­el (27) „Ich ha­be es mal mit Hun­gern ver­sucht, aber es macht dei­nen Kör­per krank“, klagt Can­di­ce (1,76 Me­ter, 50 Ki­lo).

„Bal­lett formt den Bo­dy und sorgt für ein gu­tes Kör­per­ge­fühl“, ver­rät Can­di­ce, die mit „Bal­let Be­au­ti­ful“-er­fin­de­rin Ma­ry He­len Bo­wers trai­niert.

Mit ih­rem Vic­to­ria’s-se­cret-trai­ner Jus­tin Gel­band ab­sol­viert Can­di­ce täg­lich ver­schie­de­ne Work­outs im Gym.

Li­ly al­dridge (29) trotz traum­ma­ßen (1,74 Me­ter, 52 Ki­lo) hält die ro­cker-ehe­frau streng Di­ät und ach­tet auf ih­ren Life­style. „Ich ge­he in den Wo­chen vor der Show ex­tra-früh ins Bett“, sagt sie. Koh­len­hy­dra­te und Zu­cker sind ta­bu, statt­des­sen gibt’s Was­ser und Smoot­hies.

Es­sens­ver­bot

Dop­pel­be­las­tung

gleich zwei­mal am tag quält sich die hüb­sche Brü­net­te bei ih­rem Work­out.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.