GOS­SIP to Go Ca­me­ron Diaz’ Sing­le-bu­de, Gwen Ste­fa­nis neue Lie­be und Jo­ey Heind­les Tat­too-pan­ne

In Touch (Germany) - - Inhalt -

Ge­ra­de schweb­ten sie noch auf Wol­ke sie­ben, schon ist wie­der al­les vor­bei! Nach nur fünf Mo­na­ten Be­zie­hung sol­len Mo­del Gi­gi Ha­did und Sän­ger Joe Jo­nas ge­trenn­te We­ge ge­hen. Der Grund: rap­pel­vol­le Ter­min­ka­len­der! „Es war ein­fach schwer, die Be­zie­hung mit ih­ren Ta­ges­ab­läu­fen zu kom­bi­nie­ren“, heißt es. Be­son­ders die 20-Jäh­ri­ge möch­te sich in Zu­kunft of­fen­bar mehr auf ih­re Kar­rie­re als auf ihr Lie­bes­le­ben kon­zen­trie­ren. Kein Wun­der, im­mer­hin star­tet der frisch­ge­ba­cke­ne Vic­to­ria’s-se­cret-en­gel in der Mo­del­welt ge­ra­de rich­tig durch: „Für die­sen Er­folg ha­be ich mein Le­ben ge­ar­bei­tet“, er­klärt die Blon­di­ne.

Joe Jo­nas (26) Gi­gi ha­did (20)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.