Schön wie … Schau­spie­le­rin Scar­lett Jo­hans­son

Scar­lett Jo­hans­son (30)

In Touch (Germany) - - Inhalt -

Gold liebt Rot! Die Schau­spie­le­rin strahlt mit Schim­mer-eyes­ha­dow und knal­li­gem Kuss­mund

Ste­phan Schmied Schritt 1 Um dunk­le Schat­ten un­ter den Au­gen ab­zu­de­cken, Con­cea­ler ein­klop­fen. Für ei­nen eben­mä­ßi­gen Teint dann ei­ne Foun­da­ti­on im Ge­sicht ver­tei­len. „Am bes­ten mit ei­nem Schwämm­chen von der Ge­sichts­mit­te zum Haar­an­satz auf­tra­gen und mit den Fin­ger­spit­zen et­was nach­ar­bei­ten“, rät der Pro­fi. Schritt 2 Nun bron­ze­far­be­nen Li­dschat­ten auf dem ge­sam­ten Lid (et­was über die Lid­fal­te hin­aus) ver­tei­len (s. Abb. a). Da­nach ei­nen dunk­le­ren Braun­ton in die Lid­fal­te set­zen und ver­blen­den. Schritt 3 In den Au­gen­win­kel ei­ne gol­de­ne High­ligh­ter-nuan­ce set­zen (s. Abb. b). „Das öff­net das Au­ge op­tisch“, er­klärt der Vi­sa­gist. Für ei­nen schön dra­ma­ti­schen Look: Mit Flüs­sig-eye­liner ei­nen Lid­strich dicht am Wim­pern­rand zie­hen, der nach au­ßen brei­ter wird. Das Un­ter­lid mit schwar­zem Ka­jal be­to­nen und ab­sof­ten (s. Abb. c). Vo­lu­menmas­ca­ra macht den Blick noch ver­füh­re­ri­scher. Schritt 4 Ein gla­mou­rö­ses Fi­nish ver­leiht sat­ter Lip­pen­stift. Zu­erst Kon­tu­ren mit ei­nem Liner zie­hen, dann mit ei­nem schma­len Lip­pen­pin­sel aus­ma­len (s. Abb. d). Auf die Wan­gen kommt Rouge in zar­tem Pink.

Scar­lett („lu­cy“) weiß sich in Sze­ne zu set­zen: „Rot steht mir ein­fach“, ver­rät die Schau­spie­le­rin.

Der Max Fac­tor Make­up Ar­tist schminkt Mo­dels und Stars. hier er­klärt er den look von Scar­lett.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.