vic­to­ria Beck­ham

Oh du fröh­li­che? Von we­gen! Bei Fa­mi­lie Beck­ham wer­den die Fei­er­ta­ge wohl al­les an­de­re als be­sinn­lich

In Touch (Germany) - - Content - (KB/NAK)

Ge­schen­ke-zoff! Bei der Pro­mi-fa­mi­lie gibt es or­dent­lich Streit un­term Weih­nachts­baum

Das Fest der Lie­be, äh, Hie­be steht vor der Tür! Denn an­statt un­ter dem Mi­stel­zweig Küs­se zu tau­schen, will Vic­to­ria Beck­ham ih­ren Mann Da­vid of­fen­bar lie­ber mit der Ru­te ver­soh­len. Und das nur, weil sich die bei­den in Sa­chen Ge­schen­ke ein­fach nicht ei­nig wer­den kön­nen! Sohn Brook­lyn wünscht sich vom Christ­kind näm­lich ei­nen Renn­wa­gen und sorgt da­mit für ei­ne Rie­sen-dis­kus­si­on zwi­schen Ma­ma und Pa­pa. „Vic­to­ria hält ab­so­lut nichts von der Idee, ih­rem Sohn ein so schnel­les Au­to zu schen­ken. Da­vid fin­det Brook­lyns Wunsch da­ge­gen su­per und in­for­miert sich be­reits über den Por­sche. Er will ihm den Wa­gen un­ter der Be­din­gung schen­ken, dass er selbst auch da­mit fah­ren darf“, ver­rät ein Be­kann­ter. Aber auch die Weih­nachts­wün­sche der an­de­ren Beck­ham-spröss­lin­ge ha­ben es in sich: Har­per hät­te gern ein 21000 Eu­ro teu­res Lu­xus-spiel­haus, Romeo ei­ne Ro­lex-uhr und Cruz ein su­per­teu­res Pro­fi-te­le­skop. Und wäh­rend Vic­to­ria ih­re vier Kids lie­ber bo­den­stän­dig er­zie­hen möch­te, ge­nießt Da­vid es, sie zu ver­wöh­nen. „Ich ha­be Weih­nach­ten schon im­mer ge­liebt, und na­tür­lich dreht sich an den Fei­er­ta­gen in­zwi­schen al­les um die Kin­der“, meint er. Im­mer­hin sind die Beck­hams mit ih­rem Zoff nicht al­lein: Laut ei­ner Um­fra­ge be­kom­men sich al­lein 41 Pro­zent der Deut­schen zur Weih­nachts­zeit in die Wol­le …

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.