Das sa­gen die Pro­mis:

In Touch (Germany) - - Baby-Drama der Woche -

Ja­ni­ne Kun­ze (41)

„Vie­le ha­ben schon vor­her ge­sagt, dass sie ihr Ba­by im sechs­ten Mo­nat ver­lie­ren wür­de. So was zu be­haup­ten ist un­mensch­lich. Sabia tut mir leid, und ich will nicht in ih­rer Haut ste­cken“, so die Schau­spie­le­rin.

Ju­li­an f. M. Stoeckel (28)

„Was macht Sabia über­haupt? Sie hat der ar­men Syl­vie Meis den Mann aus­ge­spannt! Das ist al­so ei­ne Leis­tung, und des­we­gen muss man dar­über be­rich­ten?“, so der Ex-„dschun­gel­camp“star.

Ka­der loth (42)

„Ich glau­be zu 90 Pro­zent, dass Sabia nicht schwan­ger war“, meint der Rea­li­ty-star. „Dass Ra­fa­el sich über­haupt nicht da­zu ge­äu­ßert hat, fin­de ich ko­misch. Wie kann ei­ne Ri­si­ko­schwan­ge­re sich ab­sicht­lich so in die Öf­fent­lich­keit drän­gen?“

Mi­cae­la Schä­fer (32)

Bei dem Nackt-mo­del hält sich das Mit­leid in Gren­zen: „Na­tür­lich ist es schreck­lich, dass Sabia ihr Ba­by ver­lo­ren hat. Aber ich glau­be auch, dass sie sich schon bald ei­nen neu­en Fuß­bal­ler an­gelt und ver­sucht, ein Kind mit ihm zu krie­gen. Im­mer­hin muss sie sich ja um ih­re Al­ters­vor­sor­ge küm­mern.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.