Die Schau­spie­le­rin wiegt nur noch 43 Ki­lo

Scho­ckie­rend: Die Schau­spie­le­rin ist so dünn wie nie …

In Touch (Germany) - - Contents - (KB)

Ein­ge­fal­le­ne Wan­gen, ein kno­chi­ges De­kol­le­té und spin­del­dür­re Ärm­chen – auf ak­tu­el­len Bil­dern wirkt An­ge­li­na Jo­lie wie ein Schat­ten ih­rer selbst. Zu­ge­ge­ben, schlank war die Hol­ly­wood-be­au­ty schon im­mer. Aber mitt­ler­wei­le wiegt sie bei ei­ner Grö­ße von 1,69 Me­ter nur noch rund 43 Ki­lo – laut Bo­dymass-in­dex ist sie da­mit ex­trem un­ter­ge­wich­tig! Schuld dar­an sol­len vor al­lem die Ne­ben­wir­kun­gen von den star­ken Me­di­ka­men­ten sein, die An­ge­li­na seit knapp ei­nem Jahr nimmt. Denn nach ih­rer Mas­tek­to­mie und der Ent­fer­nung ih­rer Eier­stö­cke wur­den der 40-Jäh­ri­gen ei­ne Rei­he von Prä­pa­ra­ten ver­schrie­ben. Durch die­se hat ih­re Me­no­pau­se ver­früht ein­ge­setzt. Die Fol­ge: Ap­pe­tit­lo­sig­keit! Da­bei lei­det An­ge­li­na so­wie­so schon seit ih­rer Kind­heit an ei­ner Ess­stö­rung. „Die Kom­bi­na­ti­on hat wirk­lich dra­ma­ti­sche Fol­gen, doch An­ge­li­na will ein­fach kei­ne Hil­fe an­neh­men“, weiß ein In­si­der. Kein Wun­der, dass man sich im Um­feld der Schau­spie­le­rin rie­si­ge Sor­gen macht, al­len vor­an ihr Ehe­mann Brad Pitt. „Er ver­sucht stän­dig, mit ihr zu re­den. Doch An­ge­li­na wie­gelt je­des Mal ab“, heißt es. Bleibt nur zu hof­fen, dass die Fa­mi­li­en­ma­ma zu­min­dest über Weih­nach­ten ein paar Pfun­de zu­nimmt…

Spit­ze Schul­tern

Auch gla­mou­rö­se Ro­ben kön­nen nicht ka­schie­ren, dass An­ge­li­na ex­trem ma­ger ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.