Is­land

In Touch (Germany) - - Urlaubs-Guide Der Woche -

Ski-tou­ren, He­li­ko­pter-aus­flü­ge oder Fahr­ten mit dem Schnee­mo­bil – wer Ent­span­nungs-ur­laub ma­chen möch­te, ist hier falsch. In Is­land steht Ac­tion auf dem Pro­gramm!

Pro­mi-spot­ting:

Is­land­fans, Nicht nur Beyon­cé und Jay Z sind auch Ben Stil­ler und „Thor“-star Tom Hidd­les­ton be­su­chen die In­sel re­gel­mä­ßig.

In­si­der-tipp:

Is­land lässt sich am bes­ten auf vier

zu den Rä­dern er­kun­den: Ei­ne Jeep-tour rei­ßen­den Flüs­sen, wil­den Was­ser­fäl­len

ist und Strän­den aus schwar­zem Sand al­so ge­nau das Rich­ti­ge! Ei­ne 3-Ta­getour

kos­tet mit South Ice­land Ad­ven­ture et­wa 1600 Euro.

Über­nach­ten:

in der Im „Ion Lu­xu­ry Ad­ven­ture“-ho­tel Stadt Sel­foss (na­he Reyk­ja­vik) kann

sty­lish man für rund 400 Euro nicht nur über­nach­ten, von der gro­ßen Ter­ras­se

die aus las­sen sich au­ßer­dem wun­der­bar Po­lar­lich­ter be­ob­ach­ten.

beyon­cé (34) Eis­bad

Auf der Vul­kan-in­sel gibt es vie­le hei­ße Qu­el­len. Es ist in Is­land des­halb mög­lich, im Win­ter im Frei­en ein Bad zu neh­men, oh­ne da­bei zu frie­ren!

Beyon­cé und ihr Mann Jay Z er­kun­de­ten die In­sel via Schnee­mo­bil.

Ac­tions­port

Ab in den Schnee! Die R ’n’ Bqueen lässt sich im Ur­laub wort­wört­lich fal­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.