Ba­che­lor Leo­nard Frei­er soll längst in fes­ten Hän­den sein …

Ob­wohl Tv-jung­ge­sel­le Leo­nard Frei­er an­geb­lich nach der gro­ßen Lie­be sucht, scheint er ein ge­hei­mes Dop­pel­le­ben zu füh­ren …

In Touch (Germany) - - News -

Char­mant, at­trak­tiv, wit­zig – schon zum Start der neu­en „Der Ba­che­lor“- Staf­fel (mitt­wochs, 21.15 Uhr, RTL) zeigt sich Fern­seh-new­co­mer ­Leo­nard Frei­er von sei­ner bes­ten Sei­te. Klar, dass sich vie­le der Kan­di­da­tin­nen gro­ße Hoff­nun­gen ma­chen. „Ich ma­che hier an ers­ter Stel­le mit, um viel­leicht mei­ne gro­ße Lie­be zu fin­den“, sagt et­wa Leh­re­rin Jas­min im In­touch-in­ter­view. Doch wäh­rend die Mä­dels beim Dreh in Flo­ri­da um Leo­nard buh­len, scheint er sei­ne letz­te Ro­se schon längst ver­ge­ben zu ha­ben! Denn wie In­touch ex­klu­siv er­fuhr, soll der Ver­si­che­rungs­fach­mann ein ge­hei­mes Dop­pel­le­ben füh­ren: In der Nä­he von Ber­lin wird Leo­nard im­mer wie­der mit ei­ner hüb­schen Brü­net­ten ge­sich­tet – und soll laut Nach­barn mit ihr zu­sam­men in ei­ner Rei­hen­haus­hälf­te le­ben. So­gar von ei­nem ge­mein­sa­men Kind ist die Re­de! „ Zu­min­dest sieht man ihn hier häu­fig, und auch sein Na­me steht ne­ben ih­rem auf der Tür­klin­gel und dem Brief­kas­ten“, ­be­rich­tet ein Nach­bar ge­gen­über ­In­touch. Und auch im Ort hat man die bei­den schon oft zu­sam­men ge­se­hen. „Ob sie noch ein Paar sind, weiß ich nicht ge­nau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.