Brust-op für ih­ren Freund?

Weil ihr Bu­sen im­mer klei­ner wird, scheint sich die „Gntm“-che­fin un­wohl zu füh­len …

In Touch (Germany) - - Beauty- Plan der Woche - ( KB)

Hans und Franz – wo seid ihr nur hin? Wäh­rend ih­re Brüs­te mit den lus­ti­gen ­Ko­se­na­men frü­her Hei­di Kl­ums Mar­ken­zei­chen wa­ren, ist heu­te nur noch ein kno­chi­ges De­kol­le­té zu se­hen. Kur­ven? Run­dun­gen? Fehl­an­zei­ge! Seit­dem sich Hei­di bei ei­ner Kör­per­grö­ße von 1,75 Me­tern auf ge­schätz­te 52 Ki­lo her­un­ter­ge­hun­gert hat, ist ihr Bu­sen von ei­nem pral­len C-körb­chen auf ei­nen A- Cup ge­schrumpft. Aber auch ih­re vier Schwan­ger­schaf­ten ha­ben Spu­ren hin­ter­las­sen. „Mei­ne Brüs­te sind nicht mehr so toll nach so vie­len ­Kin­dern“, gibt sie selbst zu. Für den eins­ti­gen Vic­to­ria’s-Se­cretEn­gel mit Si­cher­heit nicht ein­fach! Vor al­lem, wenn es um ih­ren 13 Jah­re jün­ge­ren Lo­ver Vi­to Schna­bel geht. Der Kunst­händ­ler soll Hei­dis Ma­ger- Bo­dy näm­lich nicht so at­trak­tiv fin­den. „Vi­to steht auf sport­li­che, durch­trai­nier­te Frau­en. Die­se ­ab­ge­ma­ger­ten Mo­dels, bei ­de­nen man die Rip­pen se­hen kann, fand er noch nie se­xy“, weiß ein Freund. Har­te Wor­te! Die si­cher auch Hei­di zu den­ken ge­ben.

Wel­che Frau will schon hö­ren, dass ihr Freund nicht mehr so sehr auf sie steht? Im Um­feld der „GNTM“- Che­fin heißt es je­den­falls, dass Hei­di al­les da­für tun wür­de, um für Vi­to se­xy und be­geh­rens­wert zu blei­ben. So­gar von ei­nem heim­li­chen Be­au­ty- OP- Plan ist die Re­de. Den rich­ti­gen Kon­takt hät­te Hei­di auf je­den Fall schon mal: Auf Ins­ta­gram po­siert sie zu­sam­men mit dem Schön­heits­chir­ur­gen Dr. Ser­gio ­Al­va­rez. Der Me­di­zi­ner ist nicht nur mit Hol­ly­wood-Stars wie Eva Lon­g­o­ria be­freun­det, er ist auch auf Brust­ver­grö­ße­run­gen – und - straf­fun­gen spe­zia­li­siert. So ver­spricht er mit spe­zi­el­len „ Al­ler­gan 410 Te­ardrop“-Im­plan­ta­ten ei­ne mög­lichst ana­to­mi­sche Form. Al­so ge­nau nach Hei­dis Ge­schmack! „ Ich mag es, wenn der Bu­sen na­tür­lich wirkt“, sagt sie selbst. Ei­ner Be­au­ty- OP stand die „GNTM“-Che­fin bis­lang zwar kri­tisch ge­gen­über, aus­schlie­ßen woll­te sie es aber nicht: „ Plas­ti­sche Chir­ur­gie sieht für mich ein­fach nicht schön aus. Aber fragt mich noch mal, wenn ich 65 bin. “Für ih­ren Vi­to wür­de Hei­di aber viel­leicht schon jetzt die ein oder an­de­re Ve­rän­de­rung in Kauf neh­men. Schließ­lich ist sie be­kannt da­für, al­les für ih­ren Liebs­ten zu ge­ben. Erst letz­te Wo­che sang sie ih­rem Schatz ein Ständ­chen via In­ter­net-vi­deo und schrieb da­zu: „ Ich wer­de dich im­mer lie­ben! Das ist für dich, Ba­by! “Ei­gent­lich ziem­lich ro­man­tisch. Doch das Pro­blem: Von Vi­to scheint kaum et­was zu­rück­zu­kom­men. Bleibt zu hof­fen, dass sich Hei­di nicht zum Lie­bes-Trot­tel macht – und sich viel­leicht ganz um­sonst un­ters Mes­ser legt …

he ute Weil Hei­di in den letz­ten Jah­ren rund 18 Pfund ab­ge­nom­men hat, lei­det auch ih­re Ober­wei­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.