Bo­dy-frust

Da­nie­la Kat­zen­ber­ger schämt sich für ih­ren Kör­per.

In Touch (Germany) - - Inhalt - (LE)

Ein Speck­röll­chen hier, ein ­Pi­ckel da – je­de Frau kennt das: An man­chen Ta­gen will man sich nur noch ver­ste­cken! Doch für Reality- Star Da­nie­la Kat­zen­ber­ger scheint der Be­au­ty-frust gera­de zum Dau­er-zu­stand zu wer­den. „ Ich ge­he ins Bad und den­ke: ,Wer ist die­se frem­de blon­de Frau im Spie­gel?‘“, klagt sie. Denn seit der Ge­burt von Töch­ter­chen So­phia vor knapp sechs Mo­na­ten fühlt sich die Kat­ze au­ßer Form. „ Ich wie­ge jetzt 67 Ki­lo­gramm bei 1,63 Me­ter Kör­per­grö­ße“, gibt sie zu. „Bis zur Hoch­zeit sol­len es 58 Ki­lo­gramm wer­den.“Dass sich die Kat­ze so un­ter Druck setzt, scheint auch ih­re Be­zie­hung zu Lu­cas Corda­lis ziem­lich zu be­las­ten. Denn Da­nie­la scheint sich so un­wohl in ih­rem Bo­dy zu füh­len, dass auch in ­Sa­chen Bett­ge­flüs­ter ab­so­lu­te Eb­be herrscht. „ Ach na ja, er hat sich an den An­blick ge­wöhnt“, so Da­nie­la ge­knickt. „Ich bin nur noch die Frau im Bett, die Milch gibt.“

„Gera­de als frisch­ge­ba­cke­ne Ma­ma hat man so ei­ni­ge noch Pro­blem­zo­nen und ei­ne klei­ne Wam­pe!“

Ki­loKa­ta­stro­phe

„Ich möch­te wie­der un­ter 60 Ki­lo kom­men“, klagt der Reality-star.

Hor­ror-haut

Mann) „Links ist die Wahr­heit (mein ar­mer Daund rechts die Män­neril­lu­si­on“, pos­tet Ma­ke-up. nie­la ei­nen Schnapp­schuss oh­ne

LU­CAS CORDA­LIS (43)

„Ich muss al­le drei Wo­chen zum Fri­seur, sonst se­he ich aus wie ein Stink­tier“, meint Da­nie­la.

„War­um ist ein Dop­pel­kinn, wenn man er­wach- schimpft sen ist, ei­gent­lich nicht mehr süß?“, sie via Face­book.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.