„Dsds“ Im Interview mit In­touch ver­ra­ten die drei Fa­vo­ri­ten ih­re größ­ten Ge­heim­nis­se

Ex­tre­mer Ge­wichts­ver­lust, heim­li­che Lie­be und über­ra­schen­de Mo­del-kar­rie­re: Die drei „Dsds“-fa­vo­ri­ten spre­chen im Interview mit In­touch über ih­re größ­ten Ge­heim­nis­se …

In Touch (Germany) - - Inhalt No. 14 -

Wie fin­dest du die dies­jäh­ri­ge „DSDS “-Ju­ry? Am An­fang dach­te ich: „Okay, zwei deutsch­spra­chi­ge Sän­ge­rin­nen, ein Tech­no- Freak und Die­ter Boh­len. Was ma­che ich da?“Aber die Mi­schung ist schon geil! Wer Ge­fällt dir bes­ser – Mi­chel­le oder Va­nes­sa? Ich ste­he total auf Va­nes­sa! Sie hat im­mer ein Lä­cheln auf dem Ge­sicht und strahlt so viel Sym­pa­thie aus. Und auch op­tisch ist sie ge­nau mein Fall! Aber lei­der ist sie ja ver­ge­ben, sonst wür­de ich ihr so­fort ei­nen Hei­rats­an­trag ma­chen

(lacht!).

Glaubst du, dass ein gu­tes Aus­se­hen wich­tig für ei­nen Su­per­star ist? Na­tür­lich ge­hört ein gu­tes Aus­se­hen auch da­zu! Es geht bei „ DSDS “schließ­lich nicht nur um die Stim­me. Das Ge­samt­pa­ket muss stim­men. Du hast Frü­her ein paa r mehr Ki­lo ge­wo gen … Ja! Ich ha­be in den letz­ten zwei­ein­halb Jah­ren 30 Ki­lo ab­ge­nom­men! Ich ha­be nach mei­nem Stu­di­um ein Aus­lands­jahr in ei­nem Ho­tel auf Fu­er­teven­tura ge­macht. Al­le wa­ren na­tür­lich ­su­per­durch­trai­niert, und ich dach­te mir nur: „ Ich ge­he lie­ber nicht oben oh­ne ins Was­ser!“Da hat es klick ge­macht, und ich ha­be an­ge­fan­gen, an mei­nem Kör­per zu ar­bei­ten. Wie hältst du dich denn fit? Ich ge­he fünf­mal die Wo­che ins Fit­ness­stu­dio. An zwei Ta­gen ma­che ich au­ßer­dem ein Eins-zu­Eins-Coa­ching im Tan­zen und an drei Ta­gen ge­be ich selbst auch noch Tanz­trai­ning. Ich ha­be auch mei­ne Er­näh­rung kom­plett um­ge­stellt und es­se bis auf ein paar Aus­nah­men nichts Sü­ßes mehr. Wenn du bei ei­ner Tv-show mit­ma - chen könn­test, wel­che wä­re das? „ Let’s Dan­ce“wür­de mich am meis­ten rei­zen! Mas­si­mo Si­na­tó hat uns bei „ DSDS “auch Tanz­trai­ning ge­ge­ben, und ich hab ihm ge­sagt, er soll ver­su­chen, mich ir­gend­wie in die Show zu brin­gen (lacht!).

Ay­tug ist schon zum zwei­ten Mal bei „ DSDS “da­bei. Schon 2007 nahm er an der ­Cas­ting­show teil und schaff­te es in die Top 50. Ay­tug Gün ( 27)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.