Ca­me­ron Diaz good­bye,

se­xy Out­fits! Die Blon­di­ne lässt sich to­tal ge­hen und trägt nur noch Schlab­ber-look

In Touch (Germany) - - Inhalt -

Un­end­lich lan­ge ­Bei­ne, ein top durch­trai­nier­ter Bo­dy und ein strah­len­des Lä­cheln – das sind die Mar­ken­zei­chen von Hol­ly­wood-lieb­ling Ca­me­ron Diaz. Ei­gent­lich! Denn in letz­ter Zeit ist die Po­wer-blon­di­ne kaum mehr wie­der­zu­er­ken­nen. Nicht nur, dass sie ­in­ner­halb der letz­ten Mo­na­te knapp neun Ki­lo ­zu­ge­nom­men hat. Sie hat schein­bar auch al­le se­xy Out­fits aus ­ih­rem Klei­der­schrank ver­bannt – Glät­t­ei­sen, ­Ma­ke-up und Co. gleich mit da­zu! Grund: Ca­me­ron hat kei­ne Lust mehr auf den Be­au­ty-druck. „ In un­se­rer Ge­sell­schaft zählt nur ein jun­ges Aus­se­hen. Da­bei kommt es beim Al­tern doch vor al­lem auf eins an: Weis­heit, Ru­he und sich selbst wohl in sei­nem Kör­per zu füh­len“, er­klärt Ca­me­ron selbst­be­wusst. Stun­den­lan­ges Schwit­zen beim Work­out und läs­ti­ges Ka­lo­ri­en­zäh­len? Dar­auf hat die 43- Jäh­ri­ge kei­ne Lust mehr. Zu­mal sich Ca­me­ron seit dem Ja­wort mit Good- Char­lot­te-ro­cker Ben­ji Mad­den pu­del­wohl in ih­rer Haut fühlt. „ An­schei­nend hat mir vor­her et­was ge­fehlt. Nach der Hoch­zeit ha­be ich ­ei­nen Teil von mir ken­nen­ge­lernt, von dem ich nie wuss­te, dass er exis­tiert“, schwärmt sie. Mit an­de­ren Wor­ten: Kaum ist die Hol­ly­woo­dI­ko­ne un­ter der Hau­be, lässt sie sich ein biss­chen ge­hen. Ei­gent­lich kein Pro­blem. Doof nur, dass ihr Gat­te sei­ne se­xy Ca­me­ron so lang­sam ver­misst. Klar, im­mer­hin lern­te er den „ Sex Ta­pe“- Star in ih­rer ab­so­lu­ten Best­form ken­nen. Kein Wun­der al­so, dass sich der Mu­si­ker freu­en wür­de, wenn sei­ne Liebs­te sich we­nigs­tens hin und wie­der für ihn her­aus­putzt: „Er war im­mer stolz ­dar­auf, was für ei­ne tol­le Frau Ca­me­ron ist und wie hübsch sie ei­gent­lich ist“, weiß ein ­In­si­der.

Statt schlank und se­xy ge­stylt …

Frü­her

Ei­ne schma­le Tail­le und durch­trai­nier­te Bei­ne: Vor ein paar Mo­na­ten noch brach­te die Hol­ly­wood- Be­au­ty bei ei­ner Kör­per­grö­ße von 1,74 Me­tern schlan­ke 56 Ki­lo auf die Waage.

Er ver­misst die al­te Ca­me­ron

Vor knapp zwei Jah­ren mach­ten der Mu­si­ker und Ca­me­ron ih­re Lie­be of­fi­zi­ell. Da­mals war die Blon­di­ne vor al­lem für ihr gu­tes Aus­se­hen und ih­ren hei­ßen Style be­kannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.