Flirt-alarm! Hei­dis Pa­pa Gün­ther zeigt sich auf­fal­lend ver­traut mit Bu­sen­wun­der So­phia Wol­lers­heim

Hei­di Kl­ums Va­ter kann sei­ne Au­gen nicht von Ex-dschun­gel­cam­pe­rin So­phia Wol­lers­heim las­sen …

In Touch (Germany) - - Contents - (KB)

Er rückt ganz nah an sie her­an und flüs­tert ihr et­was ins Ohr. SIE strahlt glück­lich über das gan­ze Ge­sicht – was bit­te geht da zwi­schen Hei­di Kl­ums Pa­pa Gün­ther und Rea­li­ty-star So­phia Wol­lers­heim?! Bei der „Alarm für Co­bra 11“-Pre­mie­re in Köln zeig­ten sich bei­de auf­fal­lend ver­traut mit­ein­an­der. Nicht das ers­te Mal! Auch im März po­sier­ten Gün­ther und So­phia be­reits ge­mein­sam für Fotos. „Wir sind uns ge­gen­sei­tig sym­pa­thisch und auf

ei­ner Wel­len­län­ge – mehr aber nicht“, ver­si­chert So­phia ge­gen­über Intouch. Trotz­dem bleibt die Fra­ge, was wohl Hei­di von dem klei­nen Flirt zwi­schen ih­rem Va­ter und dem Bu­sen­wun­der hält. Schließ­lich ist So­phia be­kannt für ih­re Auf­trit­te in Trash-for­ma­ten wie „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“oder „Wild Girls – Auf High Heels durch Afri­ka“. Dass ihr Pa­pa nun mit ei­nem se­xy C-pro­mi auf Tuch­füh­lung geht, ist für sie si­cher­lich ein un­ge­wöhn­li­cher An­blick. Zu­mal Gün­ther seit rund 40 Jah­ren mit Hei­dis Mut­ter Er­na ver­hei­ra­tet ist. Nur gut, dass die Fa­mi­li­en­ban­de so schnell nichts er­schüt­tern kann, wie die „Gntm“che­fin er­zählt: „Das Ver­hält­nis zu mei­nen El­tern ist sehr eng. Wenn ich es mit ei­nem Wort be­schrei­ben müss­te: alt­mo­disch.“

Bei ei­nem Pro­mi-event in Köln ver­stand sich der Künst­ler­ma­na­ger auf­fal­lend gut mit der blon­den Sex­bom­be. so­phia wol­lers­heim (28)

Flirt­ge­flüs­ter? „Wir ken­nen uns schon ein biss­chen län­ger“, ver­rät So­phia über Gün­ther.

FOTOS:GETTYIMAGES(2),SCHNEI­DER-PRESS(2),XPOSURE

hei­di Klum (42) Was sie wohl da­von hält? Hei­di ist das of­fen­sicht­li­che In­ter­es­se ih­res Va­ters an dem Bu­sen­wun­der ga­ran­tiert ein Dorn im Au­ge. Schließ­lich lei­det auch ihr Image un­ter dem Fremd­flirt und der Nä­he zum Rot­licht-mi­lieu. Nicht gut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.