Sie steht kurz vor ei­nem Zu­sam­men­bruch

Mann kann der Schau­spie­le­rin schon an­se­hen, wie sehr sie die Ehe-kri­se mit Brad Pitt be­las­tet

In Touch (Germany) - - Contents - (IM)

Was ist bloß mit An­ge­li­na Jo­lie pas­siert? Als die Schau­spie­le­rin jetzt ein Flücht­lings­la­ger in Sy­ri­en be­such­te, wa­ren al­le ge­schockt von ih­rem kör­per­li­chen Zu­stand. Spin­del­dür­re Ar­me, ein­ge­fal­le­ne Wan­gen, mü­de Au­gen – die 40-Jäh­ri­ge ist ein Schat­ten ih­rer selbst. An­ge­li­na wiegt nur noch ge­schätz­te 43 Ki­lo und wirkt to­tal ab­ge­kämpft. Wäh­rend ih­res Cha­ri­ty-trips er­litt sie so­gar ei­nen Zu­sam­men­bruch und muss­te von Hel­fern ge­stützt wer­den. „Ihr Zu­stand ver­schlech­tert sich im­mer mehr“, be­rich­tet ein Ver­trau­ter der Os­car-ge­win­ne­rin be­sorgt. Und er weiß auch war­um. „Der Kum­mer macht An­ge­li­na krank! Sie hat gro­ße Angst da­vor, Brad für im­mer zu ver­lie­ren.“Dass es zwi­schen dem Hol­ly­wood-paar schon län­ger kri­selt, ist kein Ge­heim­nis. Doch mitt­ler­wei­le scheint sich Brad Pitt im­mer mehr von sei­ner Frau ab­zu­wen­den. Seit Neu­es­tem flir­tet er hef­tig mit sei­ner Schau­spiel­kol­le­gin Marion Co­til­lard! „Seit die bei­den zu­sam­men für ih­ren neu­en Film vor der Ka­me­ra ste­hen, schwärmt Brad von ihr und sie von ihm“, ver­rät ein Set-in­si­der. „In Ma­ri­ons Nä­he blüht Brad rich­tig auf.“Für An­ge­li­na müs­sen die­se Ent­hül­lun­gen ein Schock sein: „Es kri­selt schon lan­ge zwi­schen ihr und Brad, dass er nun auch noch fremd­flir­tet, gibt ihr den Rest“, ver­rät ein en­ger Freund der Schau­spie­le­rin. „Sie weiß eben, wie schnell man sich in sei­ne Film­part­ner ver­lie­ben kann. Bei ihr und Brad war es schließ­lich vor elf Jah­ren ge­nau­so.“Doch Brads Flirt mit Marion ist nicht der ein­zi­ge Grund für die Lie­bes­kri­se. Die Stim­mung zwi­schen An­ge­li­na und ih­rem Mann wirkt schon seit Mo­na­ten an­ge­spannt. „Sie re­den über­haupt nicht mehr mit­ein­an­der und füh­ren schon so gut wie ge­trenn­te Le­ben“, so ein Freund. „Bei­de ha­ben das Ge­fühl, dass sie sich im­mer mehr aus­ein­an­der­le­ben. Ih­re gan­ze Ener­gie geht in die Er­zie­hung ih­rer sechs Kin­der oder in ih­re Film- und Cha­ri­ty­pro­jek­te, da bleibt für sie als Paar ein­fach nichts mehr üb­rig.“Aber das ist noch nicht das ein­zi­ge Pro­blem, das die bei­den Stars ha­ben: An­ge­li­nas Brust-am­pu­ta­ti­on 2013 und die an­schlie­ßen­de Eier­stock-op sind nicht spur­los an der Schau­spie­le­rin vor­über­ge­gan­gen. „Man kann sa­gen, dass ihr Lie­bes­le­ben seit­dem ei­ne Pau­se macht. An­ge­li­na fühlt sich in ih­rem Kör­per im­mer noch nicht wohl und ist im Kopf des­halb auch nicht frei“, ver­rät der In­si­der. Doch An­ge­li­na ist auch be­wusst, dass ihr Mann des­halb oft frus­triert ist. Jetzt macht sie sich Sor­gen, dass Brad sich bei Marion das holt, was er bei ihr nicht be­kommt. „Sie schläft schlecht und hat kaum Ap­pe­tit. Die gan­ze Si­tua­ti­on macht sie to­tal fer­tig“, so der In­si­der. „Brad und die Kin­der sind das Wich­tigs­te in ih­rem Le­ben. Ihn an ei­ne an­de­re Frau zu ver­lie­ren ist ihr größ­ter Alb­traum.“

Marion Co­til­lard (40) Mehr als nur Kol­le­gen? Beim Dreh für ih­ren ge­mein­sa­men Film „Al­lied“sol­len zwi­schen Brad und sei­ner Kol­le­gin Marion or­dent­lich die Fun­ken flie­gen! brad pitt (52) Ver­lieb­te Bli­cke! „Brad schwärmt to­tal von ihr“, so ein Set-mit­ar­bei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.