Rie­sen-zoff mit dem Ex

Ihr Ex Ra­fa­el zerrt Sohn Da­mi­an in die Öf­fent­lich­keit. Ein Schock für Syl­vie!

In Touch (Germany) - - Contents - (JT)

Wie kann er ihr das nur an­tun? Syl­vie Meis dürf­te ziem­lich wü­tend auf ih­ren Ex-mann Ra­fa­el van der Vaart sein. Denn der hat jetzt et­was ge­tan, was für die Mo­de­ra­to­rin ein ab­so­lu­tes No-go ist: Für die nie­der­län­di­sche Zeit­schrift „Hel­den“zerr­te der Fuß­ball­pro­fi sei­nen Sohn Da­mi­an vor die Ka­me­ras. Auf zehn Sei­ten der Aus­ga­be prä­sen­tiert sich Ra­fa­el pri­vat wie nie und spricht auch ganz of­fen über per­sön­li­che De­tails aus Da­mi­ans Le­ben. Dass ihr Ex-mann so lo­cker mit der Pri­vat­sphä­re des Neun­jäh­ri­gen um­geht, dürf­te für Syl­vie ein Schock sein! Erst kürz­lich er­klär­te die Mo­de­ra­to­rin, dass sie ih­ren Sohn in Zu­kunft aus der

Öf­fent­lich­keit her­aus­hal­ten möch­te. Wäh­rend sie Da­mi­an frü­her im­mer gern mit zu Events nahm und mit ihm zu­sam­men für die Fo­to­gra­fen po­sier­te, soll er nun lie­ber ganz nor­mal, oh­ne den Show­busi­ness-rum­mel auf­wach­sen. Doch von die­ser Ent­schei­dung scheint Ra­fa­el nichts wis­sen zu wol­len. Ganz im Ge­gen­teil! Denn ne­ben den Re­por­tern von „Hel­den“lud der 33-Jäh­ri­ge auch noch ein nie­der­län­di­sches Tv-team zu sich nach Hau­se ein – In­ter­view-auf­nah­men mit Da­mi­an in­klu­si­ve! „Ra­fa­el wird sich für die Num­mer be­stimmt ei­ni­ges von Syl­vie an­hö­ren müs­sen“, sind sich Freun­de des 33-Jäh­ri­gen si­cher. So rich­tig ver­ste­hen kön­nen die meis­ten Ra­fa­els Ver­hal­ten nicht. Schließ­lich tei­len er und Syl­vie sich das Sor­ge­recht für Da­mi­an und ha­ben ge­mein­sam Re­geln in Be­zug auf den Klei­nen auf­ge­stellt. Trotz­dem ent­schei­det Ra­fa­el plötz­lich ei­gen­mäch­tig – und oh­ne Rück­spra­che mit Syl­vie. Merk­wür­dig ist auch: Wäh­rend sei­ner Be­zie­hung mit Sa­bia Bou­lah­rouz hat­te sich der Ki­cker me­di­al kom­plett zu­rück­ge­zo­gen. Noch nicht ein­mal zu der ver­meint­li­chen Schwan­ger­schaft sei­ner Ex woll­te er sich äu­ßern. Doch jetzt sucht er re­gel­recht die Öf­fent­lich­keit. War­um die­ser plötz­li­che Sin­nes­wan­del? Im Um­feld von Ra­fa­el glau­ben vie­le den Grund zu ken­nen: sei­ne neue Freun­din Es­ta­va­na Pol­man! Die Hand­bal­le­rin liebt es näm­lich, im Ram­pen­licht zu ste­hen, und er­hofft sich of­fen­bar, durch Ra­fa­el noch be­rühm­ter zu wer­den. Ge­ra­de erst zier­te sie mit ih­rem Liebs­ten das Co­ver des nie­der­län­di­schen Ma­ga­zins „Sto­ry“und plau­der­te aus­gie­big über ih­re Be­zie­hung zum Ki­cker. Bei Syl­vie dürf­ten da die Alarm­glo­cken schril­len. Schließ­lich hat sie ja auch mit Ra­fa­els letz­ter Freun­din nicht die bes­ten Er­fah­run­gen ge­macht.

es­ta­va­na pol­man (23) ra­fa­el van der vaart (33) Seit Fe­bru­ar sind die bei­den Sport­ler ein Paar. „Ich hat­te mein Ver­trau­en in die Frau­en ver­lo­ren. Und doch bin ich ein glück­li­cher Mann“, sagt Ra­fa­el im „Hel­den“-in­ter­view. Für Syl­vie dürf­te die­se Aus­sa­ge ein Schlag ins Ge­sicht sein!

Küss mich, Schatz! Es­ta­va­na be­sucht Ra­fa­el und Da­mi­an zu Hau­se und bringt ein Tv-team mit. So sorgt

Po­sen, was das Zeug hält! Ob Da­mi­an das Fo­to­shoo­ting ge­fal­len hat? Frag­lich … „Da­mi­an ist mei­ne größ­te Lie­be“, be­tont die Tv­blon­di­ne im­mer wie­der. Frü­her zeig­te sie ih­ren Sohn auch gern in der Öf­fent­lich­keit und po­sier­te mit ihm für die Fo­to­gra­fen. Doch jetzt soll er nicht mehr in den Me­di­en auf­tau­chen. Ei­ne Ent­schei­dung, die ihr Ex-mann lei­der nicht mit­trägt.

da­mi­an van der vaart (9) Va­ter und Sohn zie­ren das Co­ver des „Hel­den“ma­ga­zins. Da­mit ist Da­mi­an für Mil­lio­nen von Men­schen prä­sent … Ra­fa­el für Är­ger

Für ein nie­der­län­di­sches Tv­team gab Ra­fa­el mit Da­mi­an ein In­ter­view. Da­bei will Syl­vie den Klei­nen aus der Öf­fent­lich­keit raus­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.