Ge­fan­gen in der Stal­ker-höl­le

In Touch (Germany) - - Gossip To Go -

Er schrieb ihr Brie­fe, SMS und brach so­gar in ihr Haus ein: Alex Grey mach­te das Le­ben von „Hard Out He­re“-sän­ge­rin Li­ly Al­len seit 2009 zu ei­nem ab­so­lu­ten Alb­traum. Jetzt wur­de er zu ei­ner Ge­fäng­nis­stra­fe ver­ur­teilt. Viel zu spät – denn Li­lys Lei­den ist da­mit nicht be­en­det! „Er hat­te Ein­fluss dar­auf, wie ich mein Le­ben le­be“, ge­stand sie ak­tu­ell in der Talk­show „News­night“. „Ich bin sehr vor­sich­tig und ha­be Pro­ble­me, an­de­ren zu ver­trau­en. Das hat Aus­wir­kun­gen auf per­sön­li­che Be­zie­hun­gen, auf al­les. Ich le­be prak­tisch wie ein Ein­sied­ler. Ich se­he sein Ge­sicht in dem von an­de­ren Men­schen auf der Stra­ße.“Kein Wun­der! Im Ok­to­ber 2015 brach Alex so­gar in Li­lys Haus ein und griff sie an. „Ich setz­te mich im Bett auf und sah, wie die Tür­klin­ke her­un­ter­ge­drückt wur­de. Dann kam die­ser Kerl rein, ich wuss­te nicht, wer er war. Er riss die Bett­de­cke von mir run­ter, schrie mich an, ich sei ei­ne ver­damm­te Hu­re, und woll­te wis­sen, wo sein Va­ter wä­re.“

In ei­nem Tv­in­ter­view brach Li­ly in Trä­nen aus. Die 30-Jäh­ri­ge wur­de jah­re­lang ver­folgt. Bis heu­te lebt sie des­halb sehr zu­rück­ge­zo­gen. li­ly al­len (30)

alex Grey Er macht ihr Angst 2009 be­gann der Bri­te da­mit, die Sän­ge­rin zu be­läs­ti­gen. Jetzt wur­de er zu ei­ner Ge­fäng­nis­stra­fe ver­ur­teilt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.