af­fä­ren-skan­dal Beyon­cé wur­de von Ehe­mann Jay Z be­tro­gen.

Die Sän­ge­rin wur­de von Ehe­mann Jay Z be­tro­gen – und sorgt mit den An­spie­lun­gen auf sei­ne Af­fä­ren für vie­le Fra­ge­zei­chen …

In Touch (Germany) - - Inhalt - (JE)

Er will mich nur, wenn ich nicht da bin. Soll er doch lie­ber Be­cky an­ru­fen, die mit den schö­nen Haa­ren“, singt Su­per­star Beyon­cé im Song „Apa­thy“aus ih­rem neu­en Al­bum „Le­mo­na­de“– und be­stä­tigt da­mit nicht nur die jah­re­lan­gen Af­fä­ren­ge­rüch­te um Ehe­mann Jay Z, son­dern nennt so­gar ei­nen Frau­en­na­men. Doch wen meint die Sän­ge­rin ge­nau mit „Be­cky“? „Ich den­ke nicht, dass Beyon­cé ei­ne be­stimm­te Frau an­spricht. Es sind vie­le Mä­dels. Die­se Ge­rüch­te gibt es ja schon ein paar Jah­re“,

„Mein Va­ter hat mich ge­warnt vor Män­nern wie dir … Er will mich nur, wenn ich nicht da bin. Soll er doch lie­ber Be­cky an­ru­fen, die mit den schö­nen Haa­ren.“Aus dem Song „Apa­thy“

so ei­ne Be­kann­te. Den­noch kann der Kreis der Da­men, die für ei­ne Li­ai­son mit dem Rap­per in­fra­ge kom­men, ein­ge­grenzt wer­den. Ne­ben Sän­ge­rin­nen wie Ri­ta Ora oder Ri­han­na rückt vor al­lem ei­ne in den Fo­kus: De­si­gne­rin Ra­chel Roy. Die Stil­iko­ne hat nicht nur ei­ne schö­ne Wal­le­m­äh­ne, son­dern brach­te sich so­gar selbst via Ins­ta­gram ins Ge­spräch. „Good hair don’t ca­re“(auf Deutsch: „Tol­les Haar, aber mir ist es egal“), pro­vo­ziert Ra­chel in ei­nem ih­rer Posts. Ei­ne kla­re An­spie­lung auf Beyon­cés Song­text! Das kam bei den Fans der R’n’b­iko­ne al­les an­de­re als gut an: Nach meh­re­ren Mord­dro­hun­gen muss­te Ra­chel so­gar ein Event in New York kurz­fris­tig ab­sa­gen. Trost spen­det das Beyon­cé trotz­dem nicht. „Dass Jay Z sie be­tro­gen hat, macht sie krank“, ver­rät ein In­si­der. „Sie hat so­gar schon den Ehe­ring ab­ge­nom­men.“

Jay Z (46) „Man muss viel an ei­ner Be­zie­hung und an sich selbst ar­bei­ten – du musst glück­lich sein“, weiß Beyon­cé. Beyon­cé (34)

ie Ex-gat­tin von Jay Zs frü­he­rem Bu­si­ness­art­ner Da­mon Dash hat­te 2014 ein Tech­tel­mech­tel mit dem Pro­du­zen­ten und soll da­mals ogar auf der Ver­an­stal­tung ge­we­sen sein, bei er Beyon­cés Schwes­ter So­lan­ge im Fahr­stuhl uf Jay-z los­ging … gilt Die „Prin­ces­ses: Long Is­land“-darstel­le­rin Jay Z sah das im als Par­ty­girl und Sex­bom­be. et­was mit der Ju­ni 2014 ge­nau­so – und fing nichts von Be­zie­hun­gen 28-Jäh­ri­gen an. „Ca­sey hält so ein In­si­der. und hat ger­ne Spaß“, („Ora“) wur­de 2012 Das ers­te Al­bum der Bri­tin sind sich die zwei von Jay Z pro­du­ziert. Da­bei ge­kom­men. Pi­kant: of­fen­sicht­lich ziem­lich nah Ta­gen ein Bild, auf Ri­ta pos­te­te vor we­ni­gen zwei rie­si­ge Zi­tro­nen dem auf ih­rem Bi­ki­nio­ber­teil zu Beyon­cés neu­em zu se­hen sind – pas­send Al­bum-ti­tel „Le­mo­na­de“. Als der Rap­per die sü­ße Bar­ba­dos-be­au­ty vor zehn Jah­ren un­ter Ver­trag nahm, ver­brach­te er auch nach der Al­bum-pro­duk­ti­on viel Zeit mit Ri­han­na. 2005 sol­len sich Beyon­cé und Jay-z we­gen sei­ner Af­fä­re mit der Sän­ge­rin so­gar für ein Jahr ge­trennt ha­ben. „Jay Z woll­te mit mir ei­ne Af­fä­re ha­ben, frag­te nach mei­ner Num­mer. Er hat hef­tig mit mir ge­flir­tet“, so die 32-Jäh­ri­ge. Im Som­mer 2013 soll sie ei­ne hei­ße Li­ai­son mit Jay Z ge­habt ha­ben. der Rap­per die Blon­di­ne Im No­vem­ber 2013 lern­te (Bel­gi­en) in ei­nem Nacht­club in Ant­wer­pen er schon über­all auf ken­nen. „Er sag­te mir, dass Frau­en in Ant­wer­pen der Welt ge­we­sen sei. Die Er hat nicht ein­mal Beyon­cé aber am schöns­ten sei­en. Clau­dia. er­wähnt“, schwärmt Schee­len Na­me: Clau­dia Al­ter: 29 Jah­re Be­ruf: Mo­del Na­me: Ri­han­na Al­ter: 28 Jah­re Be­ruf: Sän­ge­rin Na­me: Ca­sey Co­hen Al­ter: 28 Al­ter Be­ruf: Rea­li­ty-star Na­me: Ra­chel Roy Al­ter: 42 Jah­re Be­ruf: Mo­de­de­si­gne­rin Na­me: Ri­ta Ora Al­ter: 25 Jah­re Be­ruf: Popstar Na­me: Liv Al­ter: 32 Jah­re Be­ruf: Rap­pe­rin Wel­che die­ser Frau­en ist Jay Zs Af­fä­re Be­cky?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.