da­nie­la kat­zen­ber­ger Ih­re Fa­mi­lie sorgt sich, weil die TVB­lon­di­ne im­mer dün­ner wird

Ihr Um­feld macht sich Sor­gen, weil die Kult-blon­di­ne nach der Ge­burt von Töch­ter­chen So­phia im letz­ten Jahr im­mer wei­ter ab­nimmt …

In Touch (Germany) - - Inhalt - (KB)

TV-star Da­nie­la Kat­zen­ber­ger („Da­nie­la Kat­zen­ber­ger – Mit Lu­cas im Hoch­zeits­fie­ber“, mon­tags, 20.15 Uhr, RTLII) kennt fast nur noch ein The­ma: ih­ren Af­ter-ba­by-bo­dy! Bis zu ih­rer Cin­de­rel­la-hoch­zeit mit Mu­si­ker Lu­cas Corda­lis am 4. Ju­ni will die 29-Jäh­ri­ge un­be­dingt ihr Traum­ge­wicht er­rei­chen. Doch was die we­nigs­ten wis­sen: Mitt­ler­wei­le hat die Wahl-mal­lor­qui­ne­rin dank ih­rer Er­näh­rungs­um­stel­lung ihr Traum­ge­wicht fast er­reicht. „Ich hat­te knapp über 80 Ki­lo drauf. Nun sind es noch 61. Mitt­ler­wei­le ha­be ich al­so fast 20 Ki­lo ab­ge­nom­men und pas­se wie­der in ei­ni­ge mei­ner Kla­mot­ten rein, die ich in 34 ge­kauft ha­be“, freut sich Da­nie­la im In­ter­view mit In­touch. Zu­frie­den ist die Kat­ze aber noch nicht. Im Ge­gen­teil: Sie scheint Blut ge­leckt zu ha­ben. „Ich hät­te so gern ei­ne Fünf am An­fang ste­hen“, er­klärt Da­nie­la. Doch ei­ner passt das ganz und gar nicht: ih­rer Mut­ter Iris Klein! Die Gas­tro­no­min klagt näm­lich ge­gen­über In­touch: „Ich ma­che mir Sor­gen um Da­nie­la. Sie trägt höchs­tens noch ei­ne 34, wenn nicht gar ei­ne noch klei­ne­re Klei­der­grö­ße. Ich ha­be ihr schon ge­sagt: ‚Jetzt reicht’s aber.‘ Denn al­les an­de­re wä­re ja ge­sund­heits­ge­fähr­dend.“Doch da­von will Da­nie­la nichts wis­sen. Die Pfäl­ze­rin ist ent­setzt, wenn sie Fo­tos von sich di­rekt nach der Ge­burt von Töch­ter­chen So­phia sieht: „Ich se­he dann im­mer ein di­ckes Wal­ross mit blon­den Haa­ren (lacht). Ich weiß na­tür­lich, dass es nor­mal ist, so viel zu­zu­neh­men, aber ich bin um­so glück­li­cher, dass ich nun bald meine al­te Fi­gur wie­der­ha­be“, sagt sie. Da­bei scheint auch Lu­cas zu fin­den, dass Da­nie­la mit dem Ab­neh­men auf­hö­ren soll­te. „Er sagt im­mer, er liebt je­des Ki­lo an mir. Er fän­de mich wahr­schein­lich auch noch at­trak­tiv, wenn ich im­mer noch bei 70–80 Ki­lo wä­re“, so die Blon­di­ne. Ih­re Schlank­heits­kur ih­rem Ver­lob­ten zu Lie­be an den Na­gel hän­gen – das kommt für Da­nie­la aber nicht in­fra­ge. Auch nicht nach der Hoch­zeit! „Ich weiß jetzt ganz gut dar­über Be­scheid, wel­che Le­bens­mit­tel gut sind und wel­che nicht, und muss­te fest­stel­len, dass ge­sund zu es­sen gar nicht so schlecht ist. Auf die Er­näh­rung wer­de ich auf je­den Fall wei­ter­hin ach­ten“, meint sie. Sor­gen, dass sie ma­ger­süch­tig wer­den könn­te, braucht sich des­halb aber trotz­dem nie­mand ma­chen, denn Da­nie­la ver­spricht: „Ich lie­be es­sen viel zu sehr, als dass ich da über­trei­ben könn­te.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.