kim cat­trall

Krank aus Lie­bes­kum­mer: Die „Sex and the Ci­ty“-iko­ne fühlt sich to­tal ein­sam und hat gro­ße Selbst­zwei­fel

In Touch (Germany) - - Inhalt - ✪ (LE)

Schock-beich­te der „Sex and the Ci­ty“-iko­ne: Sie lei­det un­ter schlim­men De­pres­sio­nen

Se­xy, frech und selbst­be­wusst – so kennt man Kim Cat­trall aus „Sex and the Ci­ty“. Dass die Blon­di­ne in Wirk­lich­keit aber so gar nichts mit ih­rer Se­ri­en-fi­gur Sa­man­tha ge­mein­sam hat, ver­riet sie jetzt in ei­nem scho­ckie­ren­den In­ter­view. Denn Kim lei­det nicht nur un­ter ih­rem Sing­le-le­ben, son­dern auch un­ter De­pres­sio­nen! „Es fühlt sich an wie ein drei Ton­nen schwe­rer Go­ril­la, der auf mei­ner Brust sitzt“, sagt die 59-Jäh­ri­ge. Plötz­lich konn­te sie nachts nicht mehr schla­fen: „Zu­nächst dach­te ich, es sei nur der Jet­lag vom vie­len Rei­sen, zu viel schwar­zer Tee oder ein neu­er Schub der Me­no­pau­se. Aber dann be­gann ich, mir ernst­haft Sor­gen zu ma­chen“, so Kim wei­ter. Mit ih­ren Pro­ble­men fühlt sich die Tv-iko­ne völ­lig al­lein. Ei­ne Schul­ter zum An­leh­nen? Fehl­an­zei­ge! Ih­re letz­te ernst­haf­te Be­zie­hung liegt sie­ben Jah­re zu­rück. Für Kim of­fen­bar lan­ge Zeit Grund ge­nug, sich mit zer­stö­re­ri­schen Selbst­zwei­feln zu quä­len. „Ich ha­be kei­ne Kin­der. Ich ha­be kei­nen Ehe­mann. Ich fühl­te mich schul­dig und al­lein“, gibt sie zu. Im­mer­hin hat der Tv-star er­kannt, dass sie pro­fes­sio­nel­le Hil­fe braucht – und be­sucht ei­ne The­ra­pie. „Ich muss mich um mei­ne Ge­sund­heit küm­mern“, weiß sie.

To­tal ein­sam: Im Ge­gen­satz zu ih­rer Se­ri­en­rol­le Sa­man­tha ist Kim im wah­ren Le­ben kein glück­li­cher Sing­le. And­re J. ly­son

Mit dem Ar­chi­tek­ten And­re J. Ly­son war Kim von 1982 bis 1989 ver­hei­ra­tet.

Mark le­vin­son

Die Ehe mit Hi­fi-ver­stär­ker-ent­wick­ler Mark Le­vin­son hielt von 1998 bis 2004. Alan Wy­se (38)

Nach fünf Jah­ren Be­zie­hung trenn­te sich Kim 2009 von dem 21 Jah­re jün­ge­ren Koch Alan Wy­se. … wur­de sie pri­vat stän­dig ent­täuscht

Ja­son le­wis (44)

Wäh­rend sie in der Se­rie Glück mit Män­nern hat­te … Als Sa­man­tha Jo­nes in „Sex and the Ci­ty“blieb Kim nie lan­ge al­lein, denn die quir­li­ge und ex­tro­ver­tier­te New Yor­ke­rin ver­führ­te selbst jün­ge­re Traum­ty­pen wie Mo­del Smith Jer­rod (ge­spielt von Ja­son Le­wis).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.