Sie ma­chen schon al­les ge­trennt

In Touch (Germany) - - Liebes-krise -

Wo ist Vi­to? Die­se Fra­ge stel­len sich vie­le, wenn sie Hei­di se­hen. Im Ge­gen­satz zu frü­her ist das Mo­del näm­lich nur noch oh­ne den Kunst­händ­ler un­ter­wegs. Auch ro­man­ti­sche Bot­schaf­ten via Ins­ta­gram oder Face­book gibt es plötz­lich nicht mehr. Wäh­rend Hei­di frü­her oft ein „Ich lie­be dich“oder mit Herz­chen ver­se­he­ne Schnapp­schüs­se pos­te­te, schick­te die 42-Jäh­ri­ge jetzt kei­ne Lie­bes­be­kun­dun­gen mehr an ih­ren Freund.

Noch vor Kur­zem be­dank­te sich Hei­di für Vi­tos Ro­sen auf Ins­ta­gram mit ei­nem „Ich lie­be dich“. Jetzt scheint sie sich ih­re Blu­men selbst zu kau­fen. Beim neu­es­ten Blu­men-post ver­lor sie je­den­falls kein Wort über ih­ren Freund.

Beim Fuß­ball zu­schau­en Frü­her feu­er­te Hei­di zu­sam­men mit Vi­to ih­re Kids beim Fuß­ball an. Jetzt wird sie von der Nan­ny be­glei­tet.

Su­san Dun­ne Jen­ni­fer Stock­man ar­ne Glim­cher (78)

Zu Kunst-aus­stel­lun­gen ge­hen Bis­her nahm Vi­to Hei­di häu­fig mit zu Kunst-aus­stel­lun­gen. Doch zur Er­öff­nung der Pace Gal­le­ry in New York An­fang Mai er­schien der 29-Jäh­ri­ge so­lo.

Mit Blu­men po­sen Im Frei­zeit­park re­la­xen Vi­to Hei­di und Am An­fang ih­rer Be­zie­hung be­glei­te­te ver­gnügt sich die ih­re Kids noch ins Dis­ney­land. Heu­te Fa­mi­li­en­ma­ma dort oh­ne ih­ren Freund.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.