cheese­bur­ger

Kä­se – was gibt es Bes­se­res als das Saf­ti­ges Fleisch trifft auf köst­li­chen be­rühm­te ame­ri­ka­ni­sche Tra­di­ti­ons­ge­richt?

In Touch (Germany) - - Rezepte -

ZUTATEN:

Für 6 Fri­ka­del­len: 500 g Rind­fleisch * 6 Wei­zen­mehl-cra­cker * oder 2 EL Sem­mel­brö­sel 1 Ei

* ge­wür­felt 2 ro­te Zwie­beln, fein * 1 TL Meer­salz * 1 TL schwar­zer Pfef­fer, ge­mah­len * Par­me­san 1 Hand­voll frisch ge­rie­be­ner * Für den Be­lag: 200 g Man­che­go

* 200 g Ched­dar * 200 g Ba­con * 1 Zwie­bel * fri­scher Sa­lat * Ketch­up, Senf, Barbe­cue-so­ße * 6 Bur­ger-bröt­chen *

ZU­BE­REI­TUNG:

Oli­ven­öl in ei­ner Pfan­ne er­hit­zen und die Zwie­beln dar­in 10 Mi­nu­ten düns­ten, dann ab­küh­len las­sen. Die Cra­cker zu fei­nen Brö­seln ver­ar­bei­ten. Die Zwie­beln mit den rest­li­chen Fri­ka­del­len­zu­ta­ten in ei­ne gro­ße Schüs­sel ge­ben und al­les ver­men­gen. Die Mas­se zu 6 Ku­geln for­men und zu ca. 2 cm di­cken Fri­ka­del­len flach drü­cken. Von je­der Seite 3 bis 4 Mi­nu­ten gril­len. Dann den Ba­con und die Bröt­chen­bö­den kross an­gril­len, an­schlie­ßend den Bur­ger nach Be­lie­ben mit Kä­se, Ba­con, Sa­lat, Zwie­bel und So­ßen be­le­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.