Ros­ma­rin-Grill-Würst­chen

Was für ein Gau­men­schmaus! Nor­ma­lo-grill­wurst schmeckt mit Kno­bi-ros­ma­rin-ma­ri­na­de gleich dop­pelt so le­cker.

In Touch (Germany) - - Rezepte -

ZUTATEN:

* 4 klei­ne Brat­würs­te * 2 Knob­lauch­ze­hen * 1 Zweig Ros­ma­rin * 2 EL Oli­ven­öl * et­was ab­ge­rie­be­ne Zi­tro­nen­scha­le

ZU­BE­REI­TUNG:

Brat­würs­te ei­ni­ge St­un­den vor dem Barbe­cue mit ei­nem Holz­spieß rund­um mehr­mals ein­s­te­chen. Knob­lauch pres­sen, Ros­ma­rin­zweig hal­bie­ren. Von ei­ner Hälf­te die Na­deln ab­zie­hen und fein ha­cken. Knob­lauch und ge­hack­ten Ros­ma­rin mit Zi­tro­nen­scha­le und Öl ver­rüh­ren. Würs­te da­mit rund­um ein­rei­ben und zu­ge­deckt kalt stel­len. Spä­ter die Würst­chen mit üb­ri­gem Ros­ma­rin in ei­ner Alu-grill­scha­le mit et­wa 10 cm Ab­stand zur Glut 8–10 Mi­nu­ten gril­len.

iri­na shayk (30) Ein­fa­che Brat­würst­chen wa­ren ges­tern! iri­na pimpt ih­re Grill­mahl­zeit mit le­cke­rem ros­ma­rin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.