Ih­re Er­näh­rungs-re­geln

In Touch (Germany) - - Irrsinn -

30 Se­kun­den kau­en

Al­les, was Ma­don­na zu sich nimmt, muss sie ei­ne hal­be Mi­nu­te lang kau­en – so wird ihr Es­sen gut ein­ge­spei­chelt, was den Ma­gen auf die Ver­dau­ung vor­be­rei­tet und sie auf Dau­er schlan­ker hält.

nicht Satt es­sen

Laut ih­rer Di­ät-re­geln darf sich die Pop-queen nicht voll­fut­tern, son­dern muss bei höchs­tens 80 Pro­zent Sät­ti­gungs­ge­fühl auf­hö­ren zu es­sen. „Wer lang­sa­mer kaut, kann bes­ser vor dem Sät­ti­gungs­zeit­punkt auf­hö­ren“, ver­rät ih­re Ex-kö­chin Mayu­mi.

na­schen ver­bo­ten!

Zu­cker, Früch­te, Kräu­ter, Kaf­fee und Milch­pro­duk­te sind ta­bu! „Sie be­kommt je­den Tag ber­ge­wei­se die tolls­te Scho­ko­la­de ge­schickt. Da­von hat sie dann ab und zu mal ein Stück ge­ges­sen und mir da­nach so­fort die Pa­ckung ge­ge­ben, um sie weg­zu­schmei­ßen“, so Mayu­mi.

kein es­sen vor dem Schla­fen­ge­hen

Drei St­un­den be­vor die Mu­si­ke­rin ins Bett geht, darf sie nichts mehr zu sich neh­men. So kön­nen ih­re Ver­dau­ungs­or­ga­ne bes­ser ru­hen, und die Ka­lo­ri­en vom Tag kön­nen sich nicht an­set­zen.

Jah­res­zei­ten-prin­zip

Än­dern sich die Jah­res­zei­ten, än­dert sich auch Ma­don­nas täg­li­cher Er­näh­rungs­plan, der haupt­säch­lich aus re­gio­na­len Zu­ta­ten be­ste­hen muss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.