uns gibt’s jetzt als Emo­jis!

In Touch (Germany) - - Entertainment -

Ein wei­nen­der Rob­bie Wil­li­ams, ein nack­ter Jus­tin Bie­ber und ei­ne schmun­zeln­de Ash­ley Ben­son? Gibt es jetzt für al­le – und zwar aufs Smart­pho­ne! Denn was Rea­li­ty­queen Kim Kar­da­shi­an vor­ge­macht hat, ma­chen die an­de­ren Hol­ly­wood­stars jetzt nach. Seit Kur­zem ha­ben auch Rob­bie, Jus­tin und Ash­ley ih­re ei­ge­nen Emo­jis, die nach ih­rem Aus­se­hen und ih­ren wit­zigs­ten Ei­gen­schaf­ten kre­iert wur­den. Klar, dass un­ter den „Rob­bie­mo­jis“sein welt­be­rühm­ter Ti­ger­lie­bes­tö­ter nicht feh­len darf! Wer sich die Ex­traTas­ta­tur run­ter­lädt, be­kommt üb­ri­gens nicht nur die Smi­leys, son­dern auch lus­ti­ge Vi­de­os, Au­di­os und GIFS, al­so sich be­we­gen­de Mi­ni­bild­chen. „Sie wer­den euch gut un­ter­hal­ten“, ver­spricht Rob­bie, des­sen App es für 1,99 Eu­ro für IOS und An­dro­id gibt.

Jus­tin bie­ber (22) „La­det euch die #Ben­zo­mo­jis für IOS und An­dro­id run­ter“, freut sich der „Pret­ty Litt­le Li­ars“star. Kos­ten­punkt: 99 Cent! Die „Just­mo­jis“kos­ten 2,99 Eu­ro und sind für IOS und An­dro­id er­hält­lich. ash­ley ben­son (26)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.