Diät-skan­dal

Ei­ne omi­nö­se Diät-fir­ma wirbt mit der Kult-blon­di­ne für Schlank­mach-kap­seln

In Touch (Germany) - - Inhalt - (NAK)

War­um die Kult-blon­di­ne jetzt Är­ger hat …

Zwölf Ki­lo we­ni­ger in Re­kord­zeit! So viel soll Tv-blon­di­ne Da­nie­la Kat­zen­ber­ger mit­hil­fe von Diät-pil­len ab­ge­nom­men ha­ben. Das zu­min­dest be­haup­tet jetzt die Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel-fir­ma Re­v­o­lyn auf ih­rer Web­site und zitiert die 29-Jäh­ri­ge so­gar: „Wenn du im Fern­se­hen oder den Me­di­en auf­trittst, er­hältst du kei­ne Ar­beit, wenn du nicht in Form bist. Das ist trau­rig, aber wahr. Ich ver­such­te da­her ver­zwei­felt, al­les aus­zu­pro­bie­ren, wo­durch ich schnell Ge­wicht ver­lie­ren konn­te“, so die an­geb­li­chen Wor­te der Kat­ze. Und wei­ter: „Et­wa zu die­ser Zeit hör­te ich von ei­ner neu­en wis­sen­schaft­li­chen Ent­de­ckung, die ei­nen in ei­ner sel­te­nen süd­asia­ti­schen Frucht vor­kom­men­den In­halts­stoff na­mens Glu­co­man­n­an be­traf. Die­ser war der Haupt­be­stand­teil des Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tels ,Re­v­o­lyn‘. Ich ent­schloss mich da­zu, es aus­zu­pro­bie­ren, und die Er­geb­nis­se wa­ren toll. Ich ver­lor bei­na­he 4 kg in der ers­ten und 5 kg in der zwei­ten Wo­che!“Klingt zu­nächst nach ei­ner to­tal glaub­haf­ten Ab­nehm­me­tho­de. Doch bei der Wer­bung han­delt es sich um ei­ne dreis­te Lü­ge! Auf Face­book klärt Da­nie­la ih­re Fans jetzt auf: „Nein, die­se Re­v­o­lyn-fir­ma wirbt il­le­gal mit mir. Ich ha­be mit ,Bo­dy­ch­an­ge‘ ab­ge­speckt. Bit­te nicht im­mer al­les glau­ben.“

Ei­gent­lich be­haup­tet Dani, nach ih­rer Schwan­ger­schaft mit dem Pro­gramm „Bo­dy­ch­an­ge“ihr al­tes Ge­wicht zu­rück­be­kom­men zu ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.