kendall jen­ner weil

sie von ei­nem Stal­ker at­ta­ckiert wur­de, lebt das Mo­del jetzt in To­des-angst

In Touch (Germany) - - Inhalt -

Schieß-Trai­ning

Kürz­lich be­such­te Kendall so­gar ei­nen Schüt­zen- Kurs. Al­ler­dings gibt sie zu: „ Mir vor­zu­stel­len, dass ech­te Men­schen vor mir ste­hen könn­ten, macht mir Angst.“Des­halb nimmt sie zu­sätz­lich Box-trai­ning im New Yor­ker „Gotham Gym“.

Se­cu­ri­ty-Schutz

Nach dem An­griff ih­res Stal­kers hat das Mo­del ­au­ßer­dem neu­es Si­cher­heits­per­so­nal ein­ge­stellt. Re­gel Num­mer eins: NIE­MAND darf die brü­net­te Be­au­ty an­fas­sen. So­bald ein Fan ihr zu na­he kommt, ha­ben ­ih­re Bo­dy­guards die An­wei­sung, so­fort durch­zu­grei­fen.

Tarn-au­to

Ei­gent­lich ist die 20-Jäh­ri­ge ein ech­ter Ca­brio-Fan. Doch neu­er­dings kurvt Kendall lie­ber in ­ih­rem si­che­ren Ran­ge Ro­ver mit den ab­ge­dun­kel­ten Fens­ter­schei­ben durch die Stadt.

Bo­xKurs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.