Zu viel Al­ko­hol

Ka­ty Per­ry wird im­mer di­cker

In Touch (Germany) - - Vorderseite - (NAK)

Kräf­ti­ge Ober­schen­kel, Bauch­röll­chen und Cel­lu­li­te: Wäh­rend ih­res Strand­ur­laubs auf Sar­di­ni­en zeig­te „Ri­se“-sän­ge­rin Ka­ty Per­ry sich jetzt plötz­lich mit deut­lich mehr Kur­ven als noch vor ein paar Wo­chen. Rund zwölf Pfund hat die 1,73 Me­ter gro­ße Brü­net­te zu­ge­legt und bringt nun 66 Ki­lo auf die Waage. Schuld an der ra­pi­den Ge­wichts­zu­nah­me ist Ka­tys Vor­lie­be für Al­ko­hol! Ob abends auf der Couch oder tags­über am Beach: Die Brü­net­te gönnt sich ger­ne mal ein paar Pro­mil­le: „Ich trin­ke am liebs­ten Rot­wein – zum Bei­spiel ei­nen gu­ten Mal­bec. Aber ge­nau­so mag ich zwi­schen­durch mal ei­nen kal­ten Cai­pi­rin­ha“, ver­rät sie. Das Pro­blem: Al­ko­hol macht un­fass­bar schnell dick! Al­lein ei­ner von Ka­tys Lieb­lings-cai­pis, der aus bra­si­lia­ni­schem Cach­a­ça-schnaps, Li­met­ten­saft, Rohr­zu­cker und Eis be­steht, hat ins­ge­samt 435 Ka­lo­ri­en! Das ent­spricht fast ei­ner gan­zen Mahl­zeit, und bei ei­nem Glas bleibt es meis­tens nicht. Aber nicht nur die Pop-di­va lässt sich ger­ne Long­drinks schme­cken.

Auch für Bar­ba­dos-be­au­ty Ri­han­na ist ein hei­ßer Tag am Meer erst dann per­fekt, wenn sie ein al­ko­hol­hal­ti­ges Kalt­ge­tränk (Ri­han­nas Fa­vo­rit: „Lil­let Ber­ry“aus Wein­li­kör, Li­mo­na­de und Eis) schlürft – oder eben auch meh­re­re. „Zu ei­ner gu­ten Par­ty ge­hö­ren ein­fach ein paar Drinks da­zu. Das lo­ckert die Stim­mung“, so die „Work“-in­ter­pre­tin. Doch auch bei Ri­han­na hin­ter­lässt das Dau­er­trin­ken Spu­ren: Denn wäh­rend sie sich vor ein paar Mo­na­ten noch rank und schlank im se­xy Bi­ki­ni zeig­te, ver­hüllt die In­sel­schön­heit (1,73 Me­ter, 65 Ki­lo) ih­ren Bo­dy jetzt vor­sichts­hal­ber mit ei­nem groß­zü­gig ge­schnit­te­nen Ein­tei­ler, weil sie vier Ki­lo mehr auf den Hüf­ten hat. Wenn Ri­han­na trinkt, lei­det sie näm­lich an schlim­men Heiß­hun­ger-atta­cken und greift zu Piz­za, Bur­gern und Co. Ka­lo­ri­en pur! Mit den neu­en Ex­tra-pfun­den fühlt sie sich al­ler­dings al­les an­de­re als wohl: „Es gibt Ta­ge, an de­nen ich mich im Spie­gel an­se­he und den­ke, ich sei fett“, gibt die Mu­si­ke­rin zu. Den­noch lässt sich Ri­han­na den Spaß am Trin­ken nicht ver­der­ben – schließ­lich dau­ert der Som­mer ja nicht ewig. Und da­nach geht’s wie­der ins Fit­ness-stu­dio…

Or­lan­do BLOOM (39) Ka­ty Per­ry (31)

Frü­her Vor Kur­zem griff Ka­ty lie­ber zu Was­ser statt zu hoch­pro­zen­ti­gem und wog des­halb nur schlan­ke 60 Ki­lo.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.