li­ly al­len

Schock-fo­tos: Die Sän­ge­rin hat sich bei ei­nem Fes­ti­val in Lon­don bis zur Be­wusst­lo­sig­keit be­trun­ken …

In Touch (Germany) - - Inhalt - (JT)

Schock-fo­tos! Die Sän­ge­rin hat sich öf­fent­lich bis zur Be­sin­nungs­lo­sig­keit be­trun­ken

Sie kippt ei­nen Drink nach dem an­de­ren, wirkt völ­lig be­ne­belt und bricht am En­de so­gar zu­sam­men: Li­ly Al­lens Be­such beim Not­ting Hill Car­ni­val mit ih­rem neu­en Rap­per-freund MC Me­ri­di­an Dan ist in ei­nen dra­ma­ti­schen Al­ko­hol­ex­zess aus­ge­ar­tet! „Es war schreck­lich, sie so au­ßer Kon­trol­le zu se­hen“, be­rich­tet ein Au­gen­zeu­ge. „Sie hing wie ein Sack Kar­tof­feln auf der Schul­ter ih­res Lo­vers. Das ist ein neu­es Tief für sie.“Da­bei woll­te die Zwei­fachMa­mi Whis­key und Co. ei­gent­lich ab­schwö­ren. „Ich will für mei­ne Kids end­lich er­wach­sen wer­den“, er­klär­te die „Hard Out He­re“-in­ter­pre­tin erst kürz­lich. Doch of­fen­bar ver­spürt die Bri­tin noch im­mer den Drang, sich nach ih­rer Tren­nung von Ge­schäfts­mann Sam Co­oper vor acht Mo­na­ten aus­zu­le­ben. Li­ly selbst er­klärt ih­ren Aus­set­zer auf Twit­ter so: „Die Wahr­heit ist, dass ich ein­fach ein Leicht­ge­wicht bin. Ich hat­te zwei Do­sen ‚Strong­bow‘-ci­der auf lee­ren Ma­gen. Ich bin jetzt hier, und mir geht es durch­aus gut.“Ah ja – die Bil­der spre­chen aber ei­ne an­de­re Spra­che!

Auf ex! Li­ly leer­te ei­ne Fla­sche Whis­key. Sie griff auch zu ei­nem ab­ge­füll­ten Mix-ge­tränk. Kei­ne gu­te Kom­bi! In ih­rem Rausch dreh­te sich Li­ly ei­nen Jo­int. Run­ter da­mit! Auf ei­nem Stra­ßen­fes­ti­val be­trank sich die Sän­ge­rin un­ter an­de­rem mit „Strong­bow“-ci­der. Erst trank sie Un­men­gen Al­ko­hol … … dann kiff­te sie …

Li­ly wirk­te völ­lig weg­ge­tre­ten. mc me­ri­di­an dan Ihr Lo­ver muss­te die be­wusst­lo­se Mu­si­ke­rin vom Ge­län­de tra­gen. Die 31-Jäh­ri­ge war so be­trun­ken, dass sie zu­sam­men­brach. … und brach an­schlie­ßend zu­sam­men

„Hin­ter der Büh­ne hat sich Li­ly über­ge­ben“, be­rich­tet ein Au­gen­zeu­ge. Weil Li­ly kei­nen Schritt mehr lau­fen konn­te, küm­mer­ten sich ih­re Freun­de in ei­nem Haus­ein­gang um sie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.