schön Wie …

ka­rolí­na kur­ko­vá (32) Das Mo­del ver­dreht uns mit ed­lem Ma­gen­ta-kuss­mund den Kopf

In Touch (Germany) - - Inhalt -

Su­per­mo­del Ka­rolí­na Kur­ko­vá

Die Vi­sa­gis­tin ist ma­ke-upar­tis­tin bei Be­ne­fit und er­klärt hier den Look von LEA Ka­rolí­na Len­sing Kur­ko­vá. SCHRITT 1 Für den eben­mä­ßi­gen Teint zu­erst ei­ne leich­te Foun­da­ti­on auf­tra­gen. Au­gen­schat­ten ka­schiert da­nach ein Con­cea­ler. Jetzt wird das Ge­sicht kon­tu­riert: Et­was Bron­ze­pu­der un­ter dem Wan­gen­kno­chen lässt die Zü­ge de­fi­nier­ter aus­se­hen – bis zum Haar­an­satz ver­tei­len. Ein High­ligh­ter hebt im An­schluss die Wan­gen­kno­chen und Stirn her­vor: „Spar­sam auf­stäu­ben und da­bei auch den Na­sen­rü­cken nicht ver­ges­sen“, emp­fiehlt die Ex­per­tin (s. Abb. a). SCHRITT 2 Für die fun­keln­den Au­gen ei­nen Sil­ber­ton auf das be­weg­li­che Lid ge­ben. Auf die In­nen­win­kel kommt ein Hauch High­ligh­ter (s. Abb b.). „Mas­ca­ra ver­län­gert die Wim­pern de­zent“, rät Lea Len­sing. SCHRITT 3 Der knal­li­ge Mund ist der Star des Looks: Im ers­ten Step wird die Kon­tur mit ma­gen­ta­far­be­nem Li­pli­ner um­rahmt (s. Abb c). „Da­nach den kom­plet­ten Mund mit dem Li­ner aus­ma­len“, er­klärt die Vi­sa­gis­tin (s. Abb. d). SCHRITT 4 Zum Schluss et­was Lip­pen­stift auf die Mund­mit­te tup­fen und ver­blen­den – fer­tig!

„Knal­li­ge Lip­pen und mat­ter Bron­zer sind abends für mich ein muss“, ver­rät die hüb­sche Tsche­chin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.