Das passt ihm gar nicht!

In Touch (Germany) - - Gossip to Go -

Für Mil­lio­nen Frau­en könn­te jetzt ein Traum in Er­fül­lung ge­hen! Denn im idyl­li­schen Ört­chen Son­ning in En­g­land ent­steht ge­ra­de ei­ne Hoch­zeits-lo­ca­ti­on – nur we­ni­ge Me­ter vom An­we­sen des Hol­ly­wood-schnu­ckels Ge­or­ge Cloo­ney ent­fernt. Laut Ver­an­stal­ter sol­len die Gäs­te so­gar ei­nen di­rek­ten Blick auf Ge­or­ges Lu­xus-vil­la und viel­leicht so­gar auf den Frau­en­schwarm selbst ha­ben. Doch das ist noch nicht al­les: Fans des Schau­spie­lers könn­ten jetzt auch auf ei­ner Them­sen-fahrt ei­nen Blick auf Ge­or­ge er­ha­schen oder in di­rek­ter Nach­bar­schaft ei­nen Kaf­fee in der „Wa­terw­heel Bar“trin­ken. Nur ei­ner dürf­te von den neu­en Tou­ris­ten-at­trak­tio­nen we­ni­ger be­geis­tert sein: Ge­or­ge selbst.

Die Hoch­zeits­lo­ca­ti­on

Nur durch ei­nen Them­se-är­mel ge­trennt kön­nen Hoch­zeits-ge­sell­schaf­ten dem Hol­ly­wood-star gaa­anz nah sein. Amal Cloo­ney (38)

Das Cloo­ney­an­we­sen So schef­feln die An­woh­ner Geld Weil das Ört­chen von sei­nem pro­mi­nen­ten Nach­barn pro­fi­tie­ren möch­te, lo­cken Re­stau­rant-be­sit­zer und Co. jetzt mit Ge­or­ges Na­men. Ge­ra­de erst er­öff­ne­te bei­spiels­wei­se die „Wa­terw­heel Bar“, um Ge­or­ge-fans mit Cock­tails und Ka­na­pees zu be­wir­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.