So un­ter­stützt sie ih­ren Freund Zayn Ma­lik im Kampf ge­gen die Pa­nik­at­ta­cken

Weil der Sän­ger schlim­me Angst­zu­stän­de hat, steht ihm sei­ne Mo­del-freun­din mit Rat und Tat zur Sei­te …

In Touch (Germany) - - Inhalt - (LE)

Ihr Kampf ge­gen die Angst!

Un­si­cher klam­mert er sich an sei­ner Freun­din fest, hält sie wie ei­nen Schutz­schild vor sich! Als It-pär­chen Zayn Ma­lik und Gi­gi Ha­did letz­te Wo­che in New York un­ter­wegs sind, scheint der ehe­ma­li­ge One-di­rec­tion-schnu­ckel völ­lig ne­ben sich zu ste­hen. „Er war to­tal ver­ängs­tigt und hat sich hin­ter Gi­gi ver­steckt“, so ein Be­ob­ach­ter. Kein Wun­der, schließ­lich geht es Zayn psy­chisch mo­men­tan ex­trem schlecht. Ge­ra­de erst muss­te er meh­re­re Kon­zer­te ab­sa­gen, weil er sich vor den gro­ßen Men­schen­mas­sen fürch­tet. „Ich weiß, dass je­der, der auch un­ter Angst­zu­stän­den lei­det, mich ver­ste­hen wird“, schreibt er trau­rig in ei­ner Bot­schaft an sei­ne Fans. „Ich lei­de ge­ra­de un­ter den schlimms­ten Pa­nik­at­ta­cken mei­ner Kar­rie­re!“Doch glück­li­cher­wei­se ist Zayn nicht al­lein mit sei­nen Pro­ble­men, denn Freun­din Gi­gi steht dem Mu­si­ker zur Sei­te. „Sie tut wirk­lich al­les, um Zayn zu hel­fen, sei­ne Ang­st­an­fäl­le zu be­wäl­ti­gen“, be­wun­dern Freun­de der Blon­di­ne ih­re Stär­ke. „Gi­gi hat ei­ne sehr be­ru­hi­gen­de Wir­kung auf Zayn. Wenn er ei­nen rich­tig schlech­ten Tag hat, nimmt sie sich die Zeit, stun­den­lang mit ihm zu te­le­fo­nie­ren und ihn wie­der auf­zu­bau­en.“Gi­gi ver­sucht, ih­ren Liebs­ten durch ge­mein­sa­me Un­ter­neh­mun­gen von sei­nen dunk­len Ge­dan­ken ab­zu­len­ken. „Wir ko­chen viel zu­sam­men und ma­chen ge­mein­sam Kunst“, so Gi­gi. „Und wir sind die bes­ten Freun­de. Wir ha­ben bei­de das Ge­fühl, dass wir über al­les re­den und viel vom an­de­ren ler­nen kön­nen.“Um si­cher­zu­ge­hen, dass ih­rem Schatz auch wirk­lich ge­hol­fen wird, hat die Vic­to­ria’ss­e­cret-schön­heit so­gar den Me­di­ta­ti­ons-gu­ru Dee­pak Cho­pra kon­tak­tiert. Der Me­di­zi­ner be­schäf­tigt sich mit Spi­ri­tua­li­tät, al­ter­na­ti­ver Me­di­zin und Ayur­ve­da und hat Me­di­ta­ti­ons­übun­gen ent­wi­ckelt, die zu in­ne­rer Ba­lan­ce füh­ren und in schwie­ri­gen Le­bens­la­gen die Selbst­fin­dung un­ter­stüt­zen. Zu­dem bie­tet er Er­näh­rungs­tipps und Re­zep­te für An­ti-stress-food an. „Gi­gi schickt Zayn im­mer in­spi­rie­ren­de Zi­ta­te von Dee­pak Cho­pra“, wis­sen Freun­de. „Wenn er wie­der to­tal down ist, ver­sucht sie, ihn mit den Weis­hei­ten des Gu­rus wie bei­spiels­wei­se ‚In­mit­ten der Be­we­gung und Cha­os hal­te Stil­le in dir‘ zu be­ru­hi­gen, und es scheint zu wir­ken. Sie hilft ihm da­mit sehr.“

Zayn hat pa­ni­sche Angst, al­lein vor ei­ner Men­schen­men­ge zu ste­hen. „Ich ha­be die letz­ten drei Mo­na­te dar­an ge­ar­bei­tet, mei­ne ex­tre­me Angst vor gro­ßen So­lo­auf­trit­ten zu über­win­den“, er­klärt er. „Ich ha­be das Ge­fühl, ich ma­che Fort­schrit­te, aber ich füh­le mich noch nicht selbst­si­cher ge­nug.“ Bit­te be­schüt­ze mich! Nicht nur in der Öf­fent­lich­keit sucht Zayn Halt bei sei­ner Liebs­ten. „Gi­gi hat ei­ne sehr be­ru­hi­gen­de Wir­kung auf ihn“, wis­sen Freun­de. Zayn lei­det un­ter Pa­nik­at­ta­cken

Gi­gi ist sei­ne größ­te Stüt­ze

Wenn die Pa­nik zu groß wird, ver­steckt er sich hin­ter der 21­Jäh­ri­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.