Ba­by-zoff

Die Schau­spie­le­rin ist to­tal sau­er, weil ihr Ehe­mann mit sei­nem un­ge­sun­den Li­fe­style die Chan­ce auf ein Ba­by zer­stört …

In Touch (Germany) - - Inhalt - (LE)

Ca­me­ron Diaz fühlt sich von ih­rem Ehe­mann im Stich ge­las­sen.

Hier herrscht rich­tig di­cke Luft! Als Ca­me­ron Diaz und Ben­ji Mad­den letz­te Wo­che die Ge­burts­tags­par­ty von Schwä­ge­rin Nicole Ri­chie im „The Standard“­ho­tel in Los An­ge­les ver­lie­ßen, war die Stim­mung zwi­schen den bei­den al­les an­de­re als aus­ge­las­sen. „Sie war­te­ten auf das Ta­xi und hat­ten ganz of­fen­sicht­lich Streit“, so ein Be­ob­ach­ter der Sze­ne. „Ben­ji zün­de­te sich ei­ne Zi­ga­ret­te an, wäh­rend Ca­me­ron auf ei­ner Bank Platz nahm und sicht­lich sau­er war.“Kein Wun­der, schließ­lich soll die „An­nie“Darstel­le­rin laut Freun­den ih­ren Gat­ten seit Mo­na­ten an­fle­hen, doch end­lich mit dem Rau­chen auf­zu­hö­ren und sei­nen un­ge­sun­den Li­fe­style zu än­dern. „Ca­me­ron hasst es, dass Ben­ji über­haupt nicht auf sich ach­tet“, heißt es. Denn der

Good­char­lot­te­ro­cker greift nicht nur re­gel­mä­ßig zu Glimm­stän­geln – er trinkt auch häu­fig Al­ko­hol, Un­men­gen an Kaf­fee und er­nährt sich von Fast Food. Für Ge­sund­heits­freak Ca­me­ron ein No­go! Denn nicht ge­nug, dass Ben­jis Las­ter schlecht für sei­ne Gesundheit sind, sie könn­ten auch mit Schuld dar­an sein, dass es bis­her mit dem Ba­by­wunsch der bei­den nicht ge­klappt hat. „Ein un­ge­sun­der Le­bens­stil, vor al­lem er­höh­ter Ni­ko­tin­und Al­ko­hol­kon­sum, kann zu Im­po­tenz füh­ren“, warnt Gy­nä­ko­lo­ge Dr. Ralf Frö­ni­cke aus Mün­chen. Und wäh­rend Ca­me­ron seit der Hoch­zeit vor über an­dert­halb Jah­ren al­les dar­an setzt, schwan­ger zu wer­den, und so­gar schon mehr­fach läs­ti­ge Hor­mon­be­h­an­lun­gen über sich er­ge­hen ließ (In­touch be­rich­te­te), scheint Ben­ji nicht ein­mal sei­ne schlech­ten An­ge­wohn­hei­ten auf­ge­ben zu wol­len. „Ca­me­ron fühlt sich im Stich ge­las­sen und kann nicht glau­ben, dass ihm das al­les so kom­plett egal ist“, weiß ei­ne Freun­din der Schau­spie­le­rin. „Sie dach­te, dass sie ein Team sind und ge­mein­sam für ih­ren Traum kämp­fen. Aber er ver­hält sich über­haupt nicht so.“

Trotz Bit­ten der Schau­spie­le­rin zün­det sich Ben­ji den Glimm­stän­gel an. Rau­chen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.