Ih­re Freun­din schämt sich für sie

In Touch (Germany) - - Gossip To Go -

Ei­gent­lich hät­te Ex-queens­ber­ry-star Leo Bartsch al­len Grund zur Freu­de: Auch wenn sie in der RTL-SHOW „Adam sucht Eva – Ge­stran­det im Pa­ra­dies“nicht ih­ren Traum­mann ge­fun­den hat, war die Pro­mi-staf­fel su­per­er­folg­reich! Doch Le­os gu­te Freun­din Edith Löh­le kann sich of­fen­bar nur be­dingt mit ihr dar­über freu­en. Denn die ist al­les an­de­re als be­geis­tert, dass die Blon­di­ne sich vor lau­fen­der Ka­me­ra nackt ge­zeigt hat. Auf dem Blog „Re­fi­ne­ry29“schreibt die Au­to­rin: „Ich schä­me mich un­ter ober­fläch­li­chen Ge­sichts­punk­ten. Ich schä­me mich, Leo nun im­mer wie­der ins rich­ti­ge Licht rü­cken zu müs­sen, und ich schä­me mich für die Bli­cke und die Ab­stu­fung, die sie nun er­fährt und nicht ver­dient.“Schon als die Sän­ge­rin für das Dschun­gel­camp an­ge­fragt wur­de, schrill­ten bei Edith die Alarm­glo­cken: „Im Scherz sag­te ich ihr ein­mal leicht­zün­gig, dass ich ihr die Freund­schaft kün­di­gen wer­de, soll­te sie sich in Aus­tra­li­en er­nied­ri­gen las­sen. Jetzt hat sie sich auf die Nackt­num­mer ein­ge­las­sen – was ist jetzt bes­ser?“, so die Blog­ge­rin.

edith Löh­le Auf dem Blog „Re­fi­ne­ry29“pos­te­te Edith zwar ein in­ni­ges Foto mit Leo. In dem da­zu­ge­hö­ri­gen Ar­ti­kel kri­ti­siert sie ih­re gu­te Freun­din je­doch hef­tig für die Teil­nah­me bei „Adam sucht Eva“. Wie passt das zu­sam­men?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.