Ka­tes For­de­run­gen:

In Touch (Germany) - - Gossip To Go -

Neue Mö­bel

Wie man sich bet­tet, so liegt man! Her­zo­gin Ka­te ver­lang­te an­geb­lich, dass das Bett im Ho­tel­zim­mer aus­ge­tauscht wird. Au­ßer­dem muss­ten die Tep­pi­che her­aus­ge­ris­sen und er­setzt wer­den. Auch die Fens­ter soll­ten er­neu­ert wer­den.

Fri­sche Far­be

Statt wei­ßen Wän­den wünsch­te Ka­te sich of­fen­bar, dass ihr Zim­mer in ei­nem schö­nen Grau ge­stri­chen wird. „Das hät­ten wir für je­den an­de­ren Gast auch ge­tan“, so die Ho­tel­lei­tung.

Mehr Platz

70 000 Eu­ro – so viel sol­len die Out­fits und Ac­ces­soires für Ka­tes acht­tä­gi­ge Rei­se ge­kos­tet ha­ben. Kein Wun­der, dass es mehr als ei­nen Raum be­nö­tig­te, um die roya­le Gar­de­ro­be un­ter­zu­brin­gen: Der Nach­bar­raum soll so­gar in ein An­klei­de­zim­mer um­ge­baut wor­den sein.

Ech­te Kunst

Das Ho­tel be­sorg­te sie­ben wert­vol­le Kunst­wer­ke von der Re­gie­rung und schmück­te da­mit die Wän­de ih­rer Sui­te 414.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.