la­dy ga­ga

Um ih­re Ex­tra-ki­los los­zu­wer­den, greift die Pop-di­va zu ei­ner ir­ren Me­tho­de

In Touch (Germany) - - Inhalt -

Total bi­zarr! Die Sän­ge­rin spritzt sich dünn

Wie hat sie das bloß ge­schafft?! Noch vor Kur­zem be­schwer­te sich La­dy Ga­ga über ih­re Ex­trap­fun­de: „Ich ha­be zwölf Ki­lo zu­ge­nom­men, und die müs­sen un­be­dingt wie­der run­ter.“Und plötz­lich ist die Sän­ge­rin so dünn wie lan­ge nicht mehr! Ihr Ab­nehm-trick: Sie er­setzt ih­re Mahl­zei­ten durch Schlank­machInfu­sio­nen. Die 30-Jäh­ri­ge lässt sich re­gel­mä­ßig ei­ne so­ge­nann­te Rin­ger-lak­tat-lö­sung sprit­zen, die nor­ma­ler­wei­se bei De­hy­dra­ti­on oder Nähr­stoff­man­gel an­ge­wen­det wird. So wird La­dy Ga­ga trotz Es­sens­ver­zicht mit Nähr­stof­fen und Elek­tro­ly­ten ver­sorgt, die nor­ma­ler­wei­se in Le­bens­mit­teln und Co. ent­hal­ten sind, und nimmt da­bei auch noch ab. Ge­sund geht trotz­dem an­ders! Denn auf Dau­er führt die­ses Pro­gramm zu Atem­not und nied­ri­gem Blut­druck. Für Ga­ga of­fen­bar kein Pro­blem! „Das, was ich tue, ist im­mer ex­trem“, sagt sie.

Frü­her Vor Kur­zem war die Sän­ge­rin noch deut­lich kur­vi­ger und brach­te rund 20 Pfund mehr auf die Waage. heu­te Dank Spritz­kur hat Ga­ga (1,55 Me­ter, 50 Ki­lo) kein Gramm Fett mehr am Bo­dy.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.