Di­cke luft we­gen Sa­mu

Ju­ry-streit bei „The Voice“: So macht Sun­ri­se-ave­nue-star Sa­mu Sän­ger Andre­as fer­tig …

In Touch (Germany) - - Battle der woche -

Dar­auf ha­ben wir lan­ge ge­war­tet: Die sechs­te Staf­fel von „The Voice of Ger­ma­ny“(don­ners­tags und sonn­tags, 20.15 Uhr, Sat.1/pro­sie­ben) ist end­lich ge­star­tet! Doch wäh­rend sich die Ju­ry vor den Tv-ka­me­ras stets gut ge­launt prä­sen­tiert, sieht es hin­ter den Ku­lis­sen ganz an­ders aus: Denn bei den Coa­ches herrscht of­fen­bar jetzt schon di­cke Luft! Vor al­lem zwi­schen Sun­ri­se-ave­nu­e­front­mann Sa­mu Ha­ber und „Auf uns“-in­ter­pret Andre­as Bou­ra­ni soll die Stim­mung to­tal an­ge­spannt sein. Ob­wohl die bei­den in In­ter­views stets be­to­nen, gut mit­ein­an­der aus­zu­kom­men, schei­nen die bei­den in Wahr­heit knall­har­te Kon­kur­ren­ten zu sein. „Andre­as ge­rät im­mer wie­der mit Sa­mu an­ein­an­der“, so ein „The Voice“In­si­der ex­klu­siv ge­gen­über In­touch. „Auch wenn es am En­de viel­leicht nicht im­mer ernst ge­meint ist, hat man als Au­ßen­ste­hen­der das Ge­fühl, dass die bei­den nicht rich­tig warm mit­ein­an­der wer­den.“Kein Wun­der: Andre­as’ Ju­ry-kol­le­ge ist näm­lich der heim­li­che Star der dies­jäh­ri­gen Staf­fel! Ob Zu­schau­er oder Kan­di­da­ten: Je­der liebt den char­man­ten Blond­schopf! „Wenn Sa­mu in den Raum kommt, wird er von al­len ge­fei­ert. Er flir­tet ger­ne mit den Zu­schaue­rin­nen und be­kommt den meis­ten Ap­plaus. Auch die Kan­di­da­ten wol­len fast al­le in sein Team“, so ein Mit­glied der Pro­duk­ti­ons­fir­ma zu In­touch. Doch dass der 40-Jäh­ri­ge so viel Auf­merk­sam­keit be­kommt, scheint vor al­lem bei Andre­as nicht ganz so gut an­zu­kom­men. Denn durch den Sa­mu-hy­pe bleibt der Mu­si­ker selbst stän­dig au­ßen vor. Das wirkt sich schein­bar auch auf sei­ne Lau­ne aus. Der In­si­der ver­rät: „Andre­as steht selbst ger­ne im Ram­pen­licht. Dass Sa­mu ihm jetzt die Show stiehlt, scheint schon an ihm zu na­gen. Je­den­falls wirkt er oft ge­nervt und hält sich im Hin­ter­grund.“Da­bei woll­te sich der 32-Jäh­ri­ge in die­ser Staf­fel doch un­be­dingt den Sieg ho­len, nach­dem es schon letz­tes Jahr nicht ge­klappt hat. „Nach­dem ich zwei Ta­len­te im Fi­na­le hat­te und mich dann knapp den Fan­tas ge­schla­gen ge­ben muss­te, ist jetzt Zeit für die Re­van­che“, kün­dig­te er vor Show-be­ginn noch sie­ges­si­cher an. Doch wenn man nur nach der Fan-ba­se geht, muss sich der ge­bür­ti­ge Augs­bur­ger wohl wie­der ge­schla­gen ge­ben – denn ge­gen Sa­mu hat der Mu­si­ker of­fen­bar kei­ne Chan­ce…

Yvon­ne Cat­ter­feld (36) Mi­chi Beck (48) Sa­mu ha­ber (40) Ich bin hier der Star! Dass Fin­ne Sa­mu bei „The Voice“in Mit­tel­punkt steht, scheint sei­nen Kol­le­gen Andre­as zu stö­ren. Er wirkt sicht­lich schlecht ge­launt.

Smu­do (48) andre­as Bou­ra­ni (32)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.