Ozapft is im Spa

Joa mei, des tuat guat! Hop­fen und Malz sind jetzt DER Trend in der Well­ness-welt …

In Touch (Germany) - - Beauty -

Kein Witz: Bier macht schön! Des­halb wur­de jetzt in der klei­nen Stadt Sis­ters im Usbun­des­staat Ore­gon ein so­ge­nann­tes Bier-spa er­öff­net. Im „Hop in the Spa“wer­den Gäs­te mit ent­span­nen­den Hop­fen-bä­dern und Malz­pee­ling-ses­si­ons ver­wöhnt, denn die ent­hal­te­nen B-vit­ami­ne wie Bio­tin und zahl­rei­che Ami­no­säu­ren sor­gen für straf­fe Haut, schö­ne Haa­re und ei­nen strah­len­den Teint. Mas­sa­ge-the­ra­peu­tin Sal­ly Cham­pa kam auf die Idee, die schmerz­lin­dern­de Wir­kung von war­men Hop­fen­bä­dern auch für den Well­ness-be­reich an­zu­bie­ten. „Ich wuss­te gleich, das kommt gut an“, so Sal­ly. Wer nicht ge­ra­de nach Ame­ri­ka jet­ten möch­te, um das al­ko­ho­li­sche Be­au­ty-er­leb­nis zu be­kom­men, der könn­te ei­nen Ab­ste­cher ins Land­ho­tel „Kum­me­ro­wer Hof“in Neu­zel­le ma­chen. Denn dort wer­den ab 49 Eu­ro à 80 Mi­nu­ten jetzt eben­falls Fa­ci­als und Co. an­ge­bo­ten. Ein Bier gibt’s dann na­tür­lich da­zu!

Ein­fach mal ab­tau­chen! Die Hop­fen­bä­der ent­span­nen und lo­ckern die Mus­ku­la­tur.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.