Sei­ne Freun­din braucht Po­li­zei­schutz

Seit­dem der Roy­al und die „Suits“-darstel­le­rin mit­ein­an­der tur­teln, hat sich ihr Le­ben to­tal ver­än­dert …

In Touch (Germany) - - Vorderseite -

Es war DIE Lie­bes-sen­sa­ti­on der Wo­che: Prinz Har­ry ist vom Markt! Seit rund sechs Mo­na­ten soll er „Suits“-star Meg­han

Mark­le da­ten. „Er ist so glück­lich wie seit Jah­ren nicht mehr. Sie sind to­tal in­ein­an­der ver­liebt“, heißt es. Und auch Meg­hans Halb­bru­der Tho­mas Mark­le be­stä­tigt: „Na­tür­lich sind sie zu­sam­men, es steht doch über­all im In­ter­net!“Ken­nen­ge­lernt ha­ben sol­len sich die

bei­den schon im Mai, als Har­ry in Meg­hans Wahl­hei­mat To­ron­to war, um den Cha­ri­ty-wett­kampf „In­vic­tus Ga­mes“zu er­öff­nen. „Es hat so­fort ge­funkt“, so ei­ne Be­kann­te der Schau­spie­le­rin. Doch ih­re neue Lie­be dürf­te bei Meg­han nicht nur für Schmet­ter­lin­ge im Bauch, son­dern auch für je­de Men­ge Ve­rän­de­run­gen sor­gen. Nicht nur, dass sie als an­ge­hen­de Prin­zes­sin im bri­ti­schen Kö­nigs­haus plötz­lich un­ter schar­fer Be­ob­ach­tung der Öf­fent­lich­keit steht. Die Schau­spie­le­rin hat so­gar schon Po­li­zei­schutz be­kom­men! Vor ih­rem Haus in To­ron­to kam­piert Tag und Nacht ein Strei­fen­wa­gen. Und wenn sie aus­geht, wird sie von ei­nem Bo­dy­guard be­glei­tet. Auch in Sa­chen Kar­rie­re könn­te in Zu­kunft nichts mehr so sein wie frü­her, wie Koo Stark, die Ex-ge­lieb­te von Har­rys On­kel Prinz And­rew, in ei­nem of­fe­nen Brief an Meg­han warnt: „Ih­re Be­zie­hung wird die Leu­te zwangs­läu­fig mehr in­ter­es­sie­ren. Da­von wird sie nie­mals los­kom­men.“Soll­te es zwi­schen Har­ry und Meg­han rich­tig ernst wer­den, müss­te sie aber oh­ne­hin mit der Schau­spie­le­rei auf­hö­ren. Der Pa­last wür­de es näm­lich nie­mals er­lau­ben, dass ein Mit­glied des Hofs in Tv-se­ri­en zu se­hen ist.

Meg­han Mark­le Prinz Har­ry

Heim­li­cher Lie­bes­be­weis er­wischt! der roy­al und sei­ne Freun­din tra­gen bei­de ein blau­es Cha­ri­ty-arm­band – ein ge­gen­sei­ti­ger Lie­bes­be­weis? Bei ei­nem Be­such in To­ron­to vor sechs Mo­na­ten soll sich der Prinz in Meg­han ver­liebt ha­ben. „er ist so glück­lich wie seit Jah­ren nicht mehr“, heißt es.

Als an­ge­hen­de roy­al darf die 35-Jäh­ri­ge nicht mehr oh­ne Bo­dy­guard vor die Tür ge­hen. Seit dem Lie­bes-ou­ting steht rund um die uhr ein Strei­fen­wa­gen vor Meg­hans Haus. Meg­han braucht be­reits Po­li­zei­schutz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.