ka­ty Perry

Die Sän­ge­rin hat Stress mit ih­rem Liebs­ten Or­lan­do Bloom, weil sie ein­fach nicht auf Steaks und Co. ver­zich­ten kann …

In Touch (Germany) - - Inhalt No. 47 - (LE)

Weil sie nicht auf Bur­ger und Co. ver­zich­tet, gibt’s Zoff mit Lo­ver und Ve­ge­ta­ri­er Or­lan­do Bloom

Schatz, ich will dei­ne Ge­mü­se­brat­lin­ge nicht! Für Sän­ge­rin Ka­ty Perry wird ein Din­ner­da­te mit ih­rem Freund Or­lan­do Bloom zum ab­so­lu­ten Spieß­ru­ten­lauf: Denn im­mer wenn die bei­den sich zum Es­sen tref­fen, schleppt der „Herr der Rin­ge“-hot­tie sei­ne Liebs­te in ein ve­ge­ta­ri­sches Re­stau­rant – sehr zum Leid­we­sen der 32-Jäh­ri­gen. „Or­lan­do er­nährt sich sehr ge­sund und ach­tet streng dar­auf, so gut wie kein Fleisch zu es­sen“, wis­sen Freun­de. „Ka­ty da­ge­gen kann ein­fach nicht die Fin­ger von def­ti­gen Bur­gern und Steaks las­sen.“Kein Wun­der, dass Ka­ty jetzt wie­der an die De­cke ging, als Or­lan­do sie in das „Vedge“-re­stau­rant in Phil­adel­phia aus­führ­te, in dem es aus­schließ­lich Ge­mü­se­auf­läu­fe und To­fu­schnit­zel gibt. „Sie hat ab­so­lut kei­ne Lust dar­auf, dass Or­lan­do ihr vor­schreibt, was sie zu es­sen hat“, er­klärt ei­ne Freun­din. „Für sie ist das wie ein Déjà-vu-er­leb­nis. Auch ihr Exmann Rus­sell Brand hat im­mer wie­der ver­sucht, Ka­ty von sei­nem fleisch­lo­sen Er­näh­rungs­stil zu über­zeu­gen. Das hat sie wahn­sin­nig ge­macht!“

„Ich bin ein Fast­Food-fan“, gibt Ka­ty zu. „Ich mag Bur­ger und Bur­ri­tos.“ Ka­ty liebt fet­ti­ge Bur­ger

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.