mi­ran­da kerr Das Mo­del lebt in stän­di­ger Angst vor ei­nem ir­ren Stal­ker

Seit­dem ein ir­rer Stal­ker ei­nen Mord-an­schlag auf das Mo­del vor­hat­te, lebt sie in stän­di­ger Angst …

In Touch (Germany) - - Contents - (JT)

Mi­ran­da Kerr dürf­te ge­ra­de die schlimms­te Zeit ih­res Le­bens durch­ma­chen! Nach­dem sich der Aus­tra­li­er Se­an Hay­wood vor rund drei Wo­chen Zu­gang zu ih­rem Grund­stück in Los An­ge­les ver­schafft hat, um sie mit ei­nem Mes­ser zu at­ta­ckie­ren (Intouch be­rich­te­te), kom­men im­mer mehr un­fass­ba­re De­tails ans Licht. Be­reits zwei Ta­ge vor dem Vor­fall über­gab der 29­Jäh­ri­ge ei­nen Brief mit ei­nem bi­zar­ren Lie­bes­ge­ständ­nis an ei­ne von Mi­ran­das Mit­ar­bei­te­rin­nen. Dar­in steht un­ter an­de­rem, dass er ein frei­er Geist sei – genau wie sei­ne An­ge­be­te­te. Doch nicht nur das! Hay­wood ver­öf­fent­lich­te im In­ter­net gan­ze Fo­to­al­ben von der Lauf­steg­schön­heit und Söhn­chen Flynn und folg­te ihr auf sämt­li­chen so­zia­len Netz­wer­ken. „Se­an hat sich sehr ver­än­dert und sich schon vor Jah­ren von sei­ner Fa­mi­lie ab­ge­kap­selt. Er ist be­ses­sen von Mi­ran­da Kerr und wird sie be­stimmt auch in Zu­kunft nicht in Ru­he las­sen“, so ein Be­kann­ter. Für Mi­ran­da of­fen­bar Grund ge­nug, Maß­nah­men zu er­grei­fen, um sich und ih­ren klei­nen Sohn Flynn zu schüt­zen. „Sie fühlt sich nicht mehr si­cher und will mit dem Klei­nen zu­rück in ih­re Hei­mat Syd­ney zie­hen“, ver­rät ein In­si­der. Denn auch wenn Se­an we­gen ver­such­ten Mor­des an­ge­klagt ist – ob er wirk­lich zu ei­ner Haft­stra­fe ver­ur­teilt wird, steht noch in den Ster­nen.

se­an hay­wood (29) Seit­dem Se­an sie at­ta­ckie­ren woll­te, wur­de das Si­cher­heits­team des Top­mo­dels ex­trem auf­ge­stockt. „Sie ha­ben so­fort re­agiert“, heißt es.

Ver­wirrt und ge­fähr­lich: Der Aus­tra­li­er Se­an Hay­wood er­zähl­te Freun­den, er sei ein frei­er Geist, der für Mi­ran­da be­stimmt ist. Kurz dar­auf ver­schaff­te er sich Zu­tritt zu ih­rem Grund­stück, mit dem Plan, das Mo­del zu tö­ten. Erst ein Bo­dy­guard konn­te ihn auf­hal­ten. Mo­men­tan sitzt Hay­wood in Haft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.