Ih­re Mut­ter ver­tei­digt Sa­rah

In Touch (Germany) - - Hass-Objekt -

Son­ja Stra­no fin­det das Ver­hal­ten von Pie­tro und sei­ner Fa­mi­lie furcht­bar – vor al­lem we­gen Söhn­chen Ales­sio: „Er wird die­se Men­schen has­sen, die das al­les sei­ner Mut­ter an­tun.“ Nicht nur zwi­schen Sa­rah und Pie­tro wird die Schei­dungs­schlacht im­mer häss­li­cher – jetzt mi­schen sich auch noch die Fa­mi­li­en­mit­glie­der der bei­den ein und ma­chen sich im In­ter­net ge­gen­sei­tig fer­tig! Denn ob­wohl Pie­tro seit Jah­ren kei­nen Kon­takt mehr zu sei­ner Fa­mi­lie hat, ver­tei­digt sei­ne Schwes­ter Sa­ra jetzt ih­ren Bru­der. „Was willst du da­mit er­rei­chen? Wie kannst du nur mei­nen Bru­der fil­men, um zu ver­su­chen, dass er am En­de dumm da­steht?“, ist sie ge­schockt von dem Youtubeclip, den Sa­rah ins Netz ge­stellt ha­ben soll. „Ich las­se das nicht auf mir sit­zen, dass sie ver­sucht, mei­nen Bru­der dumm da­ste­hen zu las­sen. Ich kann lang­sam nicht mehr die Klap­pe hal­ten.“Doch auch Sa­rahs Mut­ter Son­ja Stra­no springt für ih­re Toch­ter in die Bre­sche – und be­schimpft Pie­tros Fa­mi­lie: „Wahn­sinn, wer sich hier nach fünf Jah­ren wagt, zu Wort zu mel­den! Sor­ry, aber ihr mel­det euch doch im­mer nur, wenn es um Hass-ti­ra­den geht! Ich fra­ge mich, wo al­le wa­ren, als es wirk­lich an­ge­bracht ge­we­sen wä­re. So viel zu ‚Blut ist di­cker als Was­ser‘!“Und Pie­tros Schwes­ter ant­wor­tet: „Ja, ich mel­de mich nach fünf Jah­ren zu Wort, um mei­nen Bru­der zu ver­tei­di­gen, lie­be Son­ja! Spiel dich hier nicht so auf!“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.