Prü­gel-atta­cke auf Fan

In Touch (Germany) - - Gossip To Go -

Als Te­e­nie-idol Jus­tin Bie­ber für sei­ne „Pur­po­se“-tour auf dem Weg zu ei­nem Kon­zert in Bar­ce­lo­na war, kam es zu ei­nem hand­fes­ten Skan­dal! Ein Fan rann­te zu dem Au­to, in dem Jus­tin saß, und steck­te sei­nen Arm durchs of­fe­ne Fens­ter, um sein gro­ßes Idol zu be­rüh­ren. Doch die Ak­ti­on kam bei Jus­tin schein­bar al­les an­de­re als gut an: Denn der Sän­ger schlug sei­nem An­hän­ger plötz­lich mit der Faust ins Ge­sicht! Ganz so ver­wun­der­lich ist die Re­ak­ti­on des Pop-stars je­doch nicht. Denn erst vor Kur­zem er­klär­te Jus­tin, dass er kei­ne Lust mehr auf die ex­tre­me Nä­he sei­ner Fans hät­te: „Ich füh­le mich wie ein Tier im Zoo! Nur weil sie mei­ne CDS kau­fen, heißt das noch nicht, dass sie al­les dür­fen.“Spä­tes­tens jetzt ha­ben es al­le ver­stan­den. Und Jus­tin dürf­te ei­nen Fan we­ni­ger ha­ben.

Der Pop-star re­agiert blitz­schnell und boxt dem jun­gen Mann ins Ge­sicht.

Nach dem An­griff zeigt der Fan sei­ne blu­ti­ge Lip­pe.

Jus­tin Bie­ber (22) Hey, fass mich nicht an! Jus­tins Fan lässt sich nicht ab­hal­ten und steckt die Hand durchs Fens­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.