Sie hat ei­nen ir­ren Kat­zen-stal­ker

In Touch (Germany) - - Gossip To Go -

Mi­au, ich be­ob­ach­te dich! Schau­spie­le­rin Kei­ra Knight­ley muss­te in den letz­ten Wo­chen die Höl­le durch­ma­chen: Denn Mark Re­vill schick­te der 31-Jäh­ri­gen nicht nur hand­ge­schrie­be­ne Brie­fe – er ging auch zu ih­rem Haus, hob die Brief­kas­ten­klap­pe hoch und mach­te Kat­zen-lau­te durch den Brief­schlitz. Ob­wohl Kei­ras Ehe­mann Ja­mes Righ­ton den Stal­ker ver­jag­te, tauch­te er im­mer wie­der auf, schick­te ihr so­gar ei­nen Usb-stick mit Mu­sik über Kat­zen und ein Bild von sei­nen win­ken­den klei­nen Vier­bei­nern. Mark be­fin­det sich mitt­ler­wei­le in Haft und war­tet auf sein Ur­teil – das ver­mut­lich zu sei­nen Guns­ten aus­fal­len wird. Denn sein An­walt Vha­rat Gupta be­haup­te­te jetzt: „Er ist ein Kom­po­nist. Er kam nur zum Haus der Schau­spie­le­rin, um sei­ne Mu­sik zu pro­mo­ten.“

Kei­ra Knight­ley (31) Noch kann sie nicht auf­at­men: Kei­ra hofft, dass Mark jetzt ver­ur­teilt und ein­ge­sperrt wird.

Mark re­vill Der Ver­rück­te be­läs­tig­te die Schau­spie­le­rin mit Kat­zen­ge­räu­schen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.