Schwü­le Ge­wit­ter­sup­pe

Ipf- und Jagst-Zeitung - - PANORAMA - Von An­dy Ne­u­mai­er

D

ie Tem­pe­ra­tu­ren blei­ben hoch in die­ser Woche, das Ri­si­ko für Ge­wit­ter und zum Teil auch schwe­re Un­wet­ter eben­falls. Lei­der wird es kaum ei­nen Tag ge­ben, an dem es nicht ir­gend­wo im Länd­le kracht und schüt­tet, auch auf der Ost­alb. Or­te und Zeit­punk­te sind bei sol­chen Wet­ter­la­gen schwer zu be­nen­nen, aber be­son­ders hoch ist die Ge­fahr mor­gen und am Don­ners­tag. Das dürf­ten auch die bei­den hei­ßes­ten Ta­ge die­ser Woche wer­den. Am ru­higs­ten und an­ge­nehms­ten da­ge­gen wird wohl der Mitt­woch.

Bei Son­nen­schein ist es heu­te schwül, am blau­en Him­mel gibt es re­la­tiv schnell neue Qu­ell­wol­ken zum Mit­tag. Dar­aus ent­wi­ckeln sich wahr­schein­lich bis in den Nach­mit­tag lo­ka­le kräf­ti­ge Ge­wit­ter und Re­gen­güs­se, die zum Abend eher wie­der ab­eb­ben. Die Tem­pe­ra­tu­ren stei­gen auf et­wa 27 Grad in Bar­tho­lo­mä, 29 in Gschwend und 31 rund um West­hau­sen, wo wahr­schein­lich noch am längs­ten die Son­ne scheint.

Mor­gen bis 36 Grad, abends teils schwe­re Ge­wit­ter.

www.me­teo­to­tal-wet­ter­diens­te.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.