In­hal­te per Ab­kür­zung

iPhone & iPad Life - - ADVERTORIAL - Text: To­bi­as Fried­rich

Seit iOS 11 und dem iPho­ne 7 kön­nen auch iPho­ne-Be­sit­zer die NFC-Tech­no­lo­gie nut­zen, und zwar nicht nur in Zu­sam­men­hang mit App­le Pay. In­zwi­schen kön­nen auch sie va­ria­bel und kom­for­ta­bel In­hal­te mit ei­ner kur­zen Be­rüh­rung auf­ru­fen – egal wie kom­pli­ziert und lang der Link zu die­sen In­hal­ten auch sein mag. Doch was nützt die schöns­te Tech­no­lo­gie, wenn man da­bei wei­test­ge­hend auf An­ge­bo­te und Ser­vices an­de­rer an­ge­wie­sen ist? Mit One­touch­la­bel er­hal­ten Sie jetzt ei­ne Mög­lich­keit, wie Sie mit mi­ni­ma­lem Auf­wand für ver­schie­dens­te An­for­de­run­gen und Si­tua­tio­nen des All­tags ei­ne di­gi­ta­le Ab­kür­zung neh­men kön­nen. Ob Sie un­kom­pli­ziert Ge­schäfts­kon­tak­te wei­ter­rei­chen wol­len, ei­ne Play­list Ih­rer Lieb­lings­lie­der schnell und ein­fach auf­ru­fen möch­ten oder den Mit­tags­tisch des Lieb­lings­re­stau­rants in Er­fah­rung brin­gen möch­ten – mit den One­touch­la­bels ist all dies kein Pro­blem. Dar­über hin­aus kön­nen Sie den klei­nen, fla­chen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­hil­fen auch zahl­rei­che in­di­vi­du­el­le Auf­ga­ben und In­for­ma­tio­nen über­tra­gen. Vie­les, was Sie mit ei­nem Link oder in Bild und Text ver­brei­ten möch­ten, kann per One­touch­la­bel schnel­ler und ein­fa­cher trans­por­tiert wer­den.

Bei ei­ner Par­ty ver­schie­de­ne Play­lis­ten be­quem auf­ru­fen? Ei­nen Ord­ner mit Ur­laubs­fo­tos ver­sen­den? Schnell Kon­takt­da­ten wei­ter­ge­ben? Mit dem One­touch­la­bel müs­sen Sie da­für kei­ne um­ständ­li­chen und zeit­rau­ben­den Ak­tio­nen mehr aus­füh­ren. Al­les, was Sie be­nö­ti­gen, ist ein Sti­cker und ei­ne App.

Die Be­die­nung

Die Hand­ha­bung die­ses kom­for­ta­blen Ser­vices ist höchst ein­fach. Al­les, was Sie als Ab­sen­der be­zie­hungs­wei­se Initia­tor mit ei­nem iPho­ne 7, 8 oder X be­nö­ti­gen, ist ei­nen NFC Scan­ner – vor­zugs­wei­se in­stal­lie­ren Sie gleich den Tuo­mi NFC Scan­ner über den Apps­to­re – und ein On­touch­la­bel, al­so ei­nen

Sti­cker, auf dem die ge­wünsch­ten In­for­ma­tio­nen hin­ter­legt wer­den. Neh­men wir an, Sie möch­ten schnell den Bus­fahr­plan auf­ru­fen. Be­vor Sie hier­für meh­re­re Mi­nu­ten goo­geln und vor al­lem im­mer wie­der neu su­chen müs­sen, si­chern Sie lie­ber ein­mal den kor­rek­ten Link auf ei­nem One­touch­la­bel. Ha­ben Sie den Link ein­ge­fügt, folgt die Spei­che­rung des­sel­ben. Ge­ben Sie nun den mit­ge­lie­fer­ten Se­cu­ri­ty Co­de des La­bels ein. Die­sen soll­ten Sie un­be­dingt auf­he­ben, da er für die spä­te­re Ver­wal­tung und für Än­de­run­gen wich­tig ist. Da­mit ist die Ko­die­rung des La­bels auch schon be­en­det, Sie brau­chen al­so we­der Kennt­nis­se im Pro­gram­mie­ren noch sons­ti­ges tech­ni­sches Know-how. Ein One­touch­la­bel kann wirk­lich je­der schnell und ein­fach mit In­hal­ten be­stü­cken.

Die Nut­zer oder Emp­fän­ger des La­bels müs­sen le­dig­lich sel­ber ein NFC-fä­hi­ges Smart­pho­ne be­sit­zen oder ein iPho­ne 7, 8 oder X und ei­ne NFCS­can­ner-App. Um die In­hal­te ab­zu­ru­fen, muss die Scan­ner-App ge­öff­net sein, an­schlie­ßend reicht das Be­rüh­ren des Sti­ckers, um di­rekt und oh­ne Um­we­ge zu dem In­halt zu ge­lan­gen.

Ein Pro­be-La­bel liegt die­ser Auf­la­ge bei. Soll­ten

Sie hier kein La­bel se­hen, kön­nen Sie ger­ne ein One­touch­la­bel kos­ten­los per Email an­for­dern un­ter: mail@tuo­mi.eu.

Das Ein­satz­ge­biet

Kom­men wir zu dem Nut­zen der One­touch­la­bels, der sehr viel­fäl­tig ist und nicht zu­letzt von Ih­ren Wün­schen, Ih­rer In­no­va­ti­on und Ih­ren Be­dürf­nis­sen ab­hängt. Die Sti­cker las­sen sich so­wohl ge­schäft­lich als auch pri­vat ver­wen­den: Mit ih­nen ver­brei­ten Sie Ih­re Kon­tak­te, Wer­bein­for­ma­tio­nen, Kam­pa­gnen, Web­sites, Ka­ta­lo­ge oder um­fang­rei­che Un­ter­la­gen. Aber auch für Auf­ga­ben, die Ih­nen den All­tag er­leich­tern, tau­gen die La­bels. Fast je­der Mensch te­le­fo­niert viel und muss da­bei wie­der­holt be­stimm­te Num­mern wäh­len. Wol­len Sie da­für nicht im­mer das iPho­ne ak­ti­vie­ren, die ent­spre­chen­de App aus­wäh­len und den Kon­takt an­tip­pen, ge­nügt es, die Num­mer ei­nem One­touch­la­bel zu­zu­ord­nen. So­bald sie ein­mal ge­spei­chert ist, müs­sen Sie nur noch das La­bel mit dem Smart­pho­ne be­rüh­ren und schon wer­den sie mit der ent­spre­chen­den Per­son ver­bun­den. Auch für äl­te­re Menschen, die den Um­gang mit dem Smart­pho­ne mei­den, kann dies ei­ne sehr hilf­rei­che Op­ti­on dar­stel­len.

Oder Sie möch­ten im Au­to ei­ne be­stimm­te Play­lis­te hö­ren. Statt die­se zu su­chen und auf­zu­ru­fen, wäh­rend um Sie her­um der Ver­kehr tost, ge­nügt es, den ent­spre­chen­den Spo­ti­fy- oder App­le-Mu­sic-Link auf ei­nem La­bel zu spei­chern und schon stei­gen

Sie in Ihr Au­to ein, tip­pen mit dem iPho­ne auf den ent­spre­chen­den Auf­kle­ber und Ih­re Lieb­lings­mu­sik star­tet au­to­ma­tisch. Auch Ge­gen­stän­de des all­täg­li­chen Le­bens wie Dru­cker­pa­tro­nen las­sen sich mü­he­los mit ei­nem Tip­pen be­stel­len. Sei­en Sie mit den Sti­ckern krea­tiv: Als Ki­no­be­sit­zer kön­nen Sie Ki­no­pla­ka­te der lau­fen­den Fil­me mit ei­nem La­bel be­stü­cken und Ih­ren Be­su­chern mit dem An­tip­pen des Sti­ckers den je­wei­li­gen Trai­ler zur Ver­fü­gung stel­len.

Ge­win­nen Sie 20 One­touch­la­bels

Na­tür­lich gibt es zahl­lo­se wei­te­re Mög­lich­kei­ten, wie Sie die On­touch­la­bels nut­zen kön­nen. Tei­len Sie Ins­ta­gram-Vi­de­os und Bil­der, er­stel­len Sie ei­ne aus­führ­li­che Ge­brauchs­an­wei­sung mit Vi­de­os, Gra­fi­ken und Tex­ten oder ver­sen­den Sie ei­ne Weih­nachts­kar­te mit ei­nem Sti­cker, auf dem das Vi­deo Ih­rer Weih­nachts­lie­der spie­len­den Toch­ter ab­ge­spei­chert ist.

Wir könn­ten end­los fort­fah­ren, wol­len aber lie­ber von Ih­nen wis­sen, wie Sie die One­touch­la­bels nut­zen wür­den. Tei­len Sie uns mit, für wel­chen Zweck Sie ein One­touch­la­bel ein­set­zen. Las­sen Sie Ih­rer Fan­ta­sie frei­en Lauf. Schi­cken Sie uns Ih­re Ide­en bis zum 31.12.2017 an tuo­mi@ma­cli­fe.de. Aus al­len Ein­sen­dun­gen wäh­len wir drei Ge­win­ner aus, die je­weils zwan­zig Sti­cker er­hal­ten. Viel Glück und viel Spaß mit Ih­rem One­touch­la­bel.

NFC-Sti­cker gibt es in zahl­rei­chen Va­ri­an­ten und für vie­le Ge­le­gen­hei­ten.

Mit der Tuo­mi NFC Scan­ner App ge­lan­gen Sie oh­ne Um­schwei­fe zum Scan­nen des Co­des.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.