JOY PRO­BIERT’S AUS…

JOY (Germany) - - INHALT -

Bräu­nungs­du­sche

SCHRITT 1: „Da­mit die Bräu­ne schön gleich­mä­ßig wird, gibt's zu­erst ein Pee­ling. Dann kle­be ich zwei ro­te Herz­chen auf Arm und Bauch, um spä­ter den Farb­un­ter­schied zu se­hen.“

SCHRITT 2: „Ab in die Ka­bi­ne. Die ist rund und sieht ganz schön spa­cig aus – fast wie in ‚Star Trek`. Uuuh, jetzt geht's gleich los.“

SCHRITT 3: „Au­gen zu und kurz Luft an­hal­ten. In meh­re­ren fei­nen Schich­ten wird die Farbe wie beim Au­to­la­ckie­ren auf­ge­tra­gen. Der leich­te Sprüh­ne­bel riecht süß­lich wie Bo­dy­lo­tion und ist er­fri­schend kühl auf der Haut.“

SCHRITT 4: „Hän­de hoch – da­mit die Farbe auch wirk­lich strei­fen­frei über­all hin­ge­langt. In zwei Durch­gän­gen wer­de ich von al­len Sei­ten gleich­mä­ßig be­sprüht. Nur 10 Mi­nu­ten spä­ter stei­ge ich ent­spannt und wie von der Son­ne ge­küsst aus der Ka­bi­ne. Wich­tig: Jetzt darf ich erst ein­mal 6 St­un­den lang nicht du­schen oder zum Sport – denn so lan­ge braucht die Lö­sung, um ein­zu­wir­ken. Ein Glück, dass es sich ganz an­ge­nehm und gar nicht kleb­rig an­fühlt.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.