Mil­le­ni­als

DIE MIL­LE­NI­ALS SIND DIE AKTIVSTE UND NEUESTE GE­NE­RA­TI­ON VON VERBRAUCHERN UND NUTZERN, EIN LEBENDIGER UND WACH­SEN­DER MARKT, DEN WIR WE­GEN DER AUS­WIR­KUN­GEN UND UMGESTALTUNGEN, DIE BE­REITS JETZT VON DEN UN­TER­NEH­MEN GE­FOR­DERT WER­DEN, VOLL­KOM­MEN KEN­NEN­LER­NEN M

Karibik - - Inhalt - TEXT ABDUL NAS­SER THABET FOTOS ROLANDO PUJOL Y ARCHIVO EX­CE­LEN­CI­AS

Die neue Ära des Tou­ris­mus

Ei­ne Her­de, die un­er­sätt­lich auf Aben­teu­er und Kennt­nis­se aus ist, kei­nen fes­ten Kurs ver­folgt, dem Aus­tausch und der Ent­de­ckung vor Ort ge­gen­über of­fen ist, mit dem Han­dy in der Ho­sen­ta­sche und nur ei­nem Ruck­sack auf dem Rü­cken. Mehr ist nicht er­for­der­lich. Denn ih­re Ideo­lo­gie ver­tei­digt die Idee, dass der wah­re Wert im Ken­nen und nicht im Ha­ben be­steht, dass die Welt da ist, um sie zu ent­de­cken.

Die Mill­en­ni­als ha­ben das Kon­zept der Rei­se, des reins­ten und kom­mer­zi­ells­ten Tou­ris­mus, des Kom­forts und der Ent­span­nung als Aus­gangs­punkt und Ziel re­vo­lu­tio­niert. Ei­ne Grup­pe auf­säs­si­ger und „an­ders­ar­ti­ger“Ju­gend­li­cher, die seit ei­ni­ger Zeit das Epi­zen­trum der wich­tigs­ten Un­ter­neh­men sind, die mit der Frei­zeit­in­dus­trie zu tun ha­ben. Wenn ei­ne be­stimm­te Mas­se oder Hor­de oder Ge­ne­ra­ti­on (als die sie be­zeich­net wor­den sind) ei­ne Min­der­heit bil­det, stel­len sie ei­ne Ku­rio­si­tät dar, aber wenn sie zu ei­nem rich­ti­gen Phä­no­men wer­den, das be­reits die Mehr­heit in der Welt des Tou­ris­mus aus­macht, än­dern sich die Be­trach­tungs­wei­sen und Stra­te­gi­en. Zu wis­sen, wer sie sind, wie sie den­ken und wel­che Vor­lie­ben sie ha­ben, ist der Schlüs­sel zum Er­folg.

Die Mill­en­ni­als Ge­ne­ra­ti­on um­fasst die zwi­schen 181 und 1 Ge­bo­re­nen, jun­ge Men­schen zwi­schen 20 und 3 Jah­ren, die um die Jahr­tau­send­wen­de ins Er­wach­se­nen­al­ter ein­ge­tre­ten sind und die, wie Stu­di­en be­le­gen, im Jah­re 202 et­wa 7 % der Ar­beits­kräf­te aus­ma­chen wer­den. Nach dem „Glo­ba­len Be­richt über die Macht von Ju­gend­rei­sen“(Glo­bal Re­port on The Po­wer of Youth Tra­vel), der von der Wel­t­or­ga­ni­sa­ti­on für Tou­ris­mus (UNWTO) und von der Wy­se Tra­vel Con­fe­de­ra­ti­on ver­öf­fent­licht wor­den ist, wird die Grup­pe der Mil­le­ni­als im Jah­re 2020 über 400 Mil­li­ar­den Dol­lar aus­ge­ge­ben ha­ben.

Ge­gen­wär­tig ist in Latein­ame­ri­ka 30 % der Be­völ­ke­rung Mill­en­ni­al. Die der Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka ist

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.